Wie man frische Rüben vom Bauernhof kocht


Das ist Sternanis. Es hat einen Lakritz-ähnlichen Geschmack und ist derzeit in den meisten Geschäften erhältlich, aber definitiv bei Whole Foods

Beginnen Sie mit schönen frischen Rüben, vorzugsweise mit den Spitzen darauf. Die Oberseiten sollten knusprig, frisch und frei sein, wenn größere Schäden auftreten.

Spülen Sie sie gut aus, um lose Erde oder Unkraut zu entfernen

Jetzt ist es Zeit, die Stängel und Wurzeln zu trennen. Ich mag es, die Rüben direkt über der Oberseite und die Blätter an der Basis zu schneiden und ein oder zwei Zentimeter der faserigen Stängel zu entfernen.

Spülen Sie die Rüben in kaltem Wasser ab und wischen Sie sie mit einem Handtuch sauber

Schöne Rübengrüns.

Den Knoblauchkopf halbieren und die Schalotten vierteln. Decken Sie die Rüben kaum mit Wasser ab und fügen Sie Salz, Pfefferkörner, Knoblauch, Schalotten und handgepresste Lorbeerblätter hinzu.

Stellen Sie die Pfanne 1 Stunde lang in einen 350-Grad-Ofen oder bis ein Messer ohne Widerstand in sie eindringt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, probieren Sie einen! Du wirst es wissen; )

* Beachten Sie, dass die hier verwendeten Rüben den Durchmesser eines Silberdollars oder etwas größer haben. Größere Rüben benötigen mehr Garzeit.

Ziehen Sie die Rüben aus dem Ofen und sie sollten so aussehen.

Schocken Sie die Rüben, um den Garvorgang zu stoppen, indem Sie ein paar Kugeln Eis darüber legen

Entfernen Sie die Rüben aus dem Wasser. Sie sollten sich jetzt leicht abziehen lassen, indem Sie sie entweder mit einem Küchentuch oder nur mit der bloßen Hand reiben. Genieße sie wie du willst!


Schau das Video: Der Knödel: Selber machen und Sternenküche. Doku. Alpenküche. freizeit. Schmidt Max. BR


Vorherige Artikel

Wie man Spam mit gemischtem Gemüse kocht

Nächster Artikel

Wie man einen Wasser- oder Getränkeflaschenhalter häkelt (einfach)