So ersetzen Sie eine Steckdose



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Haben Sie eine Steckdose, die nicht mehr funktioniert? Oder bleibt der Staubsauger nicht angeschlossen, weil der Stecker immer wieder herausfällt? Dann müssen Sie den Hut Ihres Elektrikers aufsetzen und sich an die Arbeit machen!

Hier ist das fertige Produkt - hell, glänzend und voll funktionsfähig. Jetzt lassen Sie uns sichern und sehen, wie ich es gemacht habe ...

** HAFTUNGSAUSSCHLUSS ** - Elektrische Arbeiten können bei unsachgemäßer Ausführung gefährlich sein. Stellen Sie vor Arbeiten an einem Stromkreis sicher, dass Sie den Leistungsschalter an Ihrer Hauptschalttafel umlegen und den Strom abschalten.

Nach einigen Daten aus dem Jahr 2010 starben im vergangenen Jahr in den USA etwa 65 Menschen an elektrischen Heimwerkerprojekten. Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, machen Sie die Arbeit nicht.

Wie in den Kommentaren am Ende dieses Handbuchs erwähnt, ist es wichtig, die örtlichen Vorschriften zu verstehen und sicherzustellen, dass Sie diese einhalten. Außerdem müssen Sie bestätigen, dass Sie keinen Einfluss auf Ihre Hausbesitzer-Versicherung haben.

Wenn Sie nicht wissen, welcher Leistungsschalter die jeweilige Steckdose versorgt, an der Sie arbeiten, können Sie den Hauptschalter für das gesamte Bedienfeld umlegen. Beachten Sie, dass dadurch die Stromversorgung Ihres gesamten Hauses unterbrochen wird.

Die meisten Hauptschalter sind mit 100, 200, 300 oder mehr Ampere aufgeführt, während die einzelnen Leistungsschalter für Stecker und Lampen normalerweise zwischen 15 und 20 Ampere liegen.

Schließen Sie zuerst Ihren Steckdosentester an, um festzustellen, ob der Stecker mit Strom versorgt wird. Wenn eines der orangefarbenen Lichter aufleuchtet, berühren Sie keine Drähte. Schalten Sie den Leistungsschalter an der Hauptschalttafel aus.

Keine Lichter, kein Strom - jetzt können wir beschäftigt werden. Es gab Lichter am Tester und dann, nachdem ich den Leistungsschalter umgelegt hatte, gingen die Lichter aus, so dass ich mich sehr wohl fühle, dass diese Steckdose nicht mit Strom versorgt wird.

Entfernen Sie zuerst mit dem Schlitzschraubendreher die Abdeckplatte des Behälters. Sie werden feststellen, dass ich dieses elektrische Gerät als Steckdose, Stecker oder Steckdose bezeichne - die Begriffe sind ziemlich austauschbar.

Verwenden Sie einen Kreuzschlitzschraubendreher (von Hand oder Bohrer, je nach Ihren persönlichen Vorlieben), um die Schrauben zu entfernen, mit denen die Steckdose an der Anschlussdose befestigt ist (an der J-Box kommen alle Drähte an).

Entfernen Sie die oberen und unteren Schrauben.

Ziehen Sie die gesamte Steckdose von der J-Box weg, um die Rückseite freizulegen, an der sich die Drähte befinden. Die J-Box dieses speziellen Steckers besteht aus 5 Drähten, 2 schwarzen, 2 weißen und 1 blanken Kupfererdungskabeln.

Ich bin faul, also nehme ich meine Nadelzange und schneide einfach die Drähte an der Steckdose ab, anstatt mir die Zeit zu nehmen, sie abzuschrauben und zu entfernen.

Sobald Sie alle Drähte durchtrennt haben, können Sie Ihre alte Steckdose entsorgen. Eine "typische" Steckdose hat nur 1 schwarzes, 1 weißes und 1 blankes Erdungskabel. Da dieser mehr hat, bedeutet dies, dass er Teil einer "Serie" ist.

Eine "Serie" bedeutet, dass zwei oder mehr Steckdosen von derselben Verkabelung und Schaltung gespeist werden. Der andere Satz schwarz-weißer Kabel geht zur nächsten Steckdose auf der ganzen Linie und erhält so seine Energie.

Da ich die Drähte abgeschnitten habe, als ich die alte Steckdose entfernt habe, muss ich den blanken Kupferdraht wieder freilegen, um eine saubere Verbindung zur neuen Steckdose herzustellen. Ich benutze die Abisolierzangen, um die Isolierung zu entfernen.

Die Drähte sind tatsächlich 14 Gauge (was ein Hinweis auf ihre Dicke ist), aber ich benutze den 12 Gauge Stripper, um das Kupfer freizulegen. Wie du willst.

Hier ist ein kurzes Video: Ich drehe den Stripper, um die Isolierung ringsum zu schneiden, und ziehe sie dann zu mir. Die Isolierung lässt sich mit etwas Kraftaufwand abziehen und zeigt sauberen Kupferdraht.

Perfecto!

21

Führen Sie für alle 4 isolierten Drähte das gleiche Abisolieren durch. Der Kupfererdungsdraht ist bereits blank, sodass Sie loslegen können.

22

Die Rückseite der neuen Steckdose. Auf jeder Seite befinden sich 2 Verbindungsschrauben für unsere Drähte. Insgesamt 4. Wie zufällig haben wir 4 Drähte! Das Erdungskabel wird mit der grünen Schraube unten verbunden.

23

Etwas schwer zu lesen, aber auf der linken Seite steht "heißer Draht" und auf der rechten Seite "weißer Draht". Wir werden die schwarzen Drähte auf die heiße Seite und die weißen Drähte auf die linke Seite legen.

24

Verbinden Sie zuerst das Erdungskabel mit der grünen Schraube an der Unterseite der Steckdose. Wickeln Sie es um die Schraube und ziehen Sie es fest, um den Draht zu fixieren.

25

Schließen Sie dann Ihre weißen Drähte an. Wenn Sie in die J-Box schauen, werden Sie feststellen, dass die Drähte paarweise zusammenkommen - ein Schwarz und ein Weiß zusammen und ein anderes Schwarz und Weiß zusammen.

26

Stellen Sie sicher, dass der schwarze Draht, den Sie unten anbringen, das "Paar" ist, das zu dem weißen Draht passt, den Sie unten an der anderen Seite anbringen. Sie sollen zusammen sein, also lasst sie uns so bleiben!

27

Alle 5 Drähte angeschlossen - gut gemacht!

28

Sie müssen die Drähte wieder in die J-Box stecken, damit die Steckdose wieder richtig hineinpasst. Sie sollten nicht in der Lage sein, irgendetwas durcheinander zu bringen, also quetschen Sie einfach alles hinein, bis es passt.

29

Verwenden Sie dann Ihren Kreuzschlitzschraubendreher, um die Steckdose oben und unten an der J-Box zu verankern.

30

Sie sollten den Metallrahmen der Steckdose bis zur Trockenbauwand oder J-Box bringen, da er sich sonst leicht bewegen und sich nicht unterstützt anfühlt. Versuchen Sie, die Steckdose so gerade und eben wie möglich zu halten.

31

Bringen Sie nun die neue Abdeckplatte an. Versuchen Sie, die Steckdose und die Abdeckplatte beim Anschrauben auszuspülen, damit sich die Ebene zwischen den beiden nicht ändert - dies ist ein schöner, sauberer Look.

32

Hier hast du es! Die Schrauben an der Abdeckplatte müssen nicht zu fest angezogen werden. Sie verziehen die Abdeckplatte, was unerwünscht ist. Außerdem habe ich darauf geachtet, dass die Schlitze in den Schrauben nach Norden / Süden zeigen. Nobel.

33

Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass es sich bei der von mir installierten Steckdose um eine FI-Schutzschaltersteckdose handelt, die Sie vor Erdschlüssen (Spannungsungleichgewichten) schützt. Die Installation ist mit den seitlichen Schraubbolzen erforderlich.

34

Dies ist eine Standardsteckdose mit einer "Quickwire" -Funktion, bei der Sie den abisolierten Draht direkt in ein kleines Loch stecken können, wo er einen guten Kontakt mit den Leitern hat. Das ist großartig und wirklich einfach.

35

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, kehren Sie zu Ihrer Hauptschalttafel zurück und schalten Sie den Leistungsschalter wieder ein. Schließen Sie eine Lampe an die Steckdose an und schalten Sie sie ein und aus, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert. Daumen drücken!

36

Wenn es ein Problem gibt und es nicht richtig funktioniert, haben Sie höchstwahrscheinlich gerade einen Draht gekreuzt oder etwas nicht fest genug angeschlossen. Schalten Sie das Gerät wieder aus und sehen Sie sich Ihre Arbeit noch einmal an.

37

Ich hatte ein Problem bei der Installation dieser Steckdose, da es sich um einen FI-Schutzschalter handelte. Die oberen Schrauben, an denen die Drähte angeschlossen sind, befinden sich dort, wo die "heiße" Hauptstromversorgung benötigt wird. Da gab es noch eine Steckdose auf der Rennstrecke ...

38

... Ich habe versehentlich DIESE Drähte oben statt unten verlegt, wo Sie die Drähte für Stecker der Serie installieren. Um das Problem zu beheben, habe ich die schwarz / weißen unteren Drähte nach oben geschaltet - es hat großartig funktioniert.

39

Die Anweisungen, die mit der FI-Schutzschaltersteckdose geliefert wurden, waren klar genug, um dieses Problem zu erklären. Ich bin fest davon überzeugt, dass ich die Anweisungen befolgen muss, insbesondere wenn es um elektrische Arbeiten geht.

40

Viel Glück bei all Ihren Heimwerkerbemühungen!


Schau das Video: Volkswagen Caddy So ersetzen Sie den innenraumfilter


Vorherige Artikel

So starten Sie Ihren Computer von Ihrem iPhone aus neu oder fahren ihn herunter

Nächster Artikel

Wie man einen Babyschuh aus Gumpaste macht