Wie man sizilianische Pasta mit Brokkoli kocht


Brokkoli waschen und schneiden

Kochen Sie sie in kochendem Salzwasser

Zwiebel und glühende Chilischote hacken (nach Ihrem Geschmack, aber die sizilianische Küche ist nicht zu scharf)

Zwiebel, Chilischoten und Sardellen mit Olivenöl extra vergine braten, bis die Zwiebel golden ist

Nehmen Sie den Brokkoli aus dem Wasser und geben Sie ihn zu den Zwiebeln. Speichern Sie Wasser für später.

Rosinen hinzufügen.

Brokkoli mit gebratenen Zwiebeln 5 Minuten kochen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.

Nudeln in Brokkoli-Wasser kochen.

Paniermehl in einen kleinen Topf geben ...

... und rösten, bis die Farbe in feines Braun übergeht (dies wird in sizilianischer Sprache "Muddicata" genannt)

Fügen Sie dem Brokkoli Nudeln mit einer Tasse Kochwasser hinzu. Fügen Sie geriebenen 'Pecorino' (Schafskäse) hinzu und kochen Sie ihn einige Minuten unter Rühren, bis die Textur der Sauce cremig ist.

Geröstete Semmelbrösel darauf verteilen und servieren


Schau das Video: Originales italienisches Rezept. Pasta mit, schnell, lecker. Italienische Garantie.


Vorherige Artikel

Wie man einen Bratapfelknödel macht

Nächster Artikel

Wie man eine goldene Brunch-Obstplatte macht