Wie man Schokoladen-Brownie-Kuchen macht


Backofen auf 180 ° C vorheizen

Trockene Zutaten in einer Schüssel mischen - Mehl, Zucker, Backpulver und Kakao

Fügen Sie die geschlagenen Eier hinzu und mischen Sie gründlich

Die Butter schmelzen - ich lege sie normalerweise 20 - 30 Sekunden lang in einen Becher und eine Mikrowelle

Die kochende Schokolade zerdrücken

Tauchen Sie die Kochschokolade in den Becher mit der geschmolzenen Butter

Mikrowelle wieder, um die Schokolade zu schmelzen. Gut mischen, damit Butter und Schokolade gemischt werden und keine Klumpen entstehen

Fügen Sie der Mischung aus Ei und trockenen Zutaten Schokolade / Butter hinzu

Gut mischen - sieht aus wie eine seltsame Mischung, also mach dir keine Sorgen

Fügen Sie Vanille-Essenz, Walnüsse und Schokoladenstückchen hinzu - verwenden Sie nicht alle Schokoladenstückchen! Normalerweise verwende ich etwa 50 g Schokoladenstückchen und 60 g Walnüsse. Die Kuchenmischung unterheben

Gießen und in eine Kuchenform geben. Schokoladenstückchen auf den Kuchen streuen

Im Ofen 30 - 40 Minuten backen oder wenn der Spieß sauber herauskommt. Überbacken Sie nicht, sonst trocknet der Kuchen aus.

Genießen!


Schau das Video: Brownies: Das beste Brownie Rezept was ich kenne! Zerschmilzt auf der Zunge


Vorherige Artikel

Wie man Eloten grillt (mexikanischer Straßenmais)

Nächster Artikel

Wie man einen Fischerknoten bindet