So drucken Sie ein Foto mit Inkodye auf Stoff


Jetzt können Sie loslegen!

Stecken Sie Ihren Stoff auf eine ebene Fläche. Verwenden Sie für gerade Linien Malerband und drücken Sie fest darauf, damit der Inkodye nicht unter das Band blutet. Sie können es auch freihändig versuchen.

Gießen Sie Inkodye in eine Schüssel. Drei Esslöffel (ca. 1,5 Unzen) reichten für mein 13x13 "Lumitype.

Bürsten Sie Ihren Inkodye in einem schwach beleuchteten Innenraum auf Ihren Stoff. Sie möchten Ihren Stoff nicht einweichen, sondern stellen einfach sicher, dass die gesamte Oberfläche mit einem schönen, gleichmäßigen Anstrich bedeckt ist.

Legen Sie Ihr Negativ auf Ihren Stoff (Wenn Sie ein mit Tintenstrahl bedrucktes Negativ verwenden, legen Sie die wasserdichte Seite nach unten, um es nicht zu verschmieren).

Sie können Klebeband, Stifte oder Glas verwenden, um das Negativ bei Sonneneinstrahlung festzuhalten. Bitte beachten Sie, dass Glas am effektivsten ist, aber die Belichtungszeit verlängert (es blockiert einige UV-Strahlen).

Setzen Sie Ihren Lumitype der Sonne aus. Ich habe diesen Druck 15 Minuten lang bei vollem Sonnenschein belichtet.

Nehmen Sie Ihren Druck zurück ins Haus und entfernen Sie das Negativ, um Ihren Druck freizulegen!

Waschen Sie Ihren Druck mit einem Reinigungsmittel, um nicht belichteten Farbstoff zu entfernen. Wir empfehlen, Ihren Ausdruck zweimal in Ihrer Waschmaschine auf der Einstellung HEISSES Wasser zu waschen (Wenn Sie hartes Wasser haben, hilft die Verwendung von Waschsoda)

Voila, deine schöne und dauerhafte Lumitype ist fertig!


Schau das Video: Reisealbum im danidori. mit Tutorial zum Fotos ausdrucken


Vorherige Artikel

Wie man einfach Kürbiskuchen von Grund auf neu macht

Nächster Artikel

So erstellen Sie 80er Nägel