Wie man einen Strickstich macht


Vor dem Stich. Strickstiche werden hergestellt, indem die Nadel durch die Vorderseite des Stichs eingeführt wird.

Rückseite des Stichs

Während Sie die Nadel mit angegossenen Stichen in der linken Hand halten, führen Sie die andere Nadel von vorne nach hinten in den ersten Stich ein.

Bringen Sie das Arbeitsgarn zwischen beide Nadeln gegen den Uhrzeigersinn.

Während Sie das Arbeitsgarn in der rechten Hand halten, ziehen Sie die rechte Nadel durch einen Wurfstich nach unten, fangen Sie das Arbeitsgarn und ziehen Sie es durch den Stich auf der linken Nadel.

Schieben Sie den Stich von der linken Nadel auf die rechte Nadel. Wiederholen, bis alle Maschen von der linken Nadel auf die rechte Nadel gestrickt sind.

Wenn Sie mit allen Stichen auf der rechten Nadel fertig sind, schalten Sie diese Nadel auf Ihre linke Hand und beginnen die nächste Reihe. (1 Reihe Strickstiche)

Dies ist ein Beispiel für einen Strumpfbandstich, der aus sich wiederholenden Reihen von Strickstichen besteht. Dieses Muster bestand aus 16 angegossenen Maschen und 10 Reihen von Strickstichen.


Schau das Video: Stricken wir! - Socke 55: die Socke mit Maschenstich beenden


Vorherige Artikel

Wie man einfach Kürbiskuchen von Grund auf neu macht

Nächster Artikel

So erstellen Sie 80er Nägel