Wie man eine Zwiebel hackt


Hier ist der schnellste und einfachste Weg, eine Zwiebel zu würfeln. Ich benutze ein 8-Zoll-Kochmesser. Standardschneidwerkzeug und ein Muss für jede Küche

Schneiden Sie zuerst die obere Spitze der Zwiebel ab. Lassen Sie den Boden mit der Wurzel an. Dadurch wird die Zwiebel zusammengehalten, während Sie sie zerhacken

Als nächstes drehen Sie die Zwiebel auf die Oberseite, die Sie gerade abgeschnitten haben, und schneiden Sie die Zwiebel in der Mitte der Wurzel in zwei Hälften. Die Wurzel hält beide Hälften intakt

Genau wie dieser

Nun die Haut von beiden Hälften abziehen

Machen Sie nun ein paar vertikale Schnitte im gleichen Abstand. Schneiden Sie nur etwa 3/4 der Länge der Zwiebel, damit sie sich noch zusammenhält. Je mehr Schnitte Sie machen, desto kleiner sind die Würfel.

1 horizontalen Schnitt in die Zwiebel machen. Denken Sie daran, nur 3/4 der Länge zu gehen!

Drehen Sie nun die Zwiebel und hacken Sie über die vertikalen Linien, die Sie zuvor gemacht haben, auf die gewünschte Größe, und schon haben Sie sie ...

Eine schön gehackte Zwiebel. Pro Style!

Hier ist ein Video, das den Schneidabschnitt zeigt (Schritte 6-9).

Danke fürs Lesen / Anschauen! Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht zu fragen.


Schau das Video: Kugeln und runde Gegenstände zeichnen für Anfänger ab ca. 10 Jahren Lektion 1


Vorherige Artikel

Wie man griechische Flöten (Flogeres) macht - cookappetit.com

Nächster Artikel

Wie man Lasagne macht