Wie man Fettuccine Alla Carbonara macht


Bereiten Sie Ihre Crème Fraîche vor (verwenden Sie Sahne als Ersatz). Nehmen Sie es aus dem Kühlschrank, bevor Sie mit dem Kochen beginnen. Sie möchten, dass es zum gewünschten Zeitpunkt Raumtemperatur hat.

Schneiden Sie den Speck in kleine 1/2-Zoll-Stücke.

Während Sie den Speck zerhacken, kochen Sie die Nudeln. 4 Liter Wasser und Salz zum Kochen bringen.

Nach und nach die Nudeln einrühren. kehre zum Kochen zurück. Unbedeckt gemäß der empfohlenen Zeit auf der Nudelverpackung kochen und gelegentlich umrühren.

Nachdem der Speck gehackt wurde, ist es Zeit, die Zwiebel zu würfeln. Schälen Sie die Zwiebel und würfeln Sie sie auf 1/2-Zoll (oder welche Größe Sie bevorzugen).

Bereiten Sie das Eigelb vor, indem Sie das Eiweiß aus dem Ei abtropfen lassen. Sie können die Weißen für die zukünftige Verwendung aufbewahren (ich speichere meine im Gefrierschrank).

Den Speck in einer flachen Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten, bis er leicht gebräunt ist.

Die Zwiebeln zusammen mit einer Prise Salz in die Pfanne geben und gut umrühren. Kochen, bis die Zwiebel schwitzt (weich und durchscheinend).

Die Crème Fraîche in die Pfanne geben. Mit den restlichen Zutaten gründlich umrühren. Schalten Sie die Heizung etwa nach 30 Sekunden aus.

Das Eigelb schnell einrühren und frischen schwarzen Pfeffer einmahlen.

Die Nudeln abtropfen lassen.

Geben Sie die Nudeln zurück in den Topf.

Die Sauce schnell untermischen, solange die Nudeln noch heiß sind.

Den Käse in den Topf reiben.

Gründlich rühren.

Fügen Sie mehr Käse hinzu, wenn Sie gewünscht werden.

Eine köstliche und sättigende Mahlzeit wird serviert. Genießen!


Schau das Video: Spaghetti Carbonara, schnell und einfach


Vorherige Artikel

Wie man Hühnernudelsuppe schnell und einfach macht

Nächster Artikel

Wie man eine gestempelte Laterne macht