Wie man Französisch Braid


Beginnen Sie mit allen zurückgebürsteten Haaren. Lass Pony weg, wenn du sie hast.

Nehmen Sie den oberen Teil des Haares und trennen Sie ihn in 3 Teile

Überqueren Sie den rechten Abschnitt über die Mitte, wie Sie es mit einem normalen Geflecht tun würden

Überqueren Sie den linken Abschnitt über dem neuen Mittelabschnitt und setzen Sie das reguläre Geflechtmuster fort.

Nehmen Sie einen kleinen Abschnitt unten rechts und verbinden Sie ihn mit dem äußeren rechten Abschnitt Ihres Geflechts

Dies zeigt nur den Schnitt.

Wiederholen Sie den Schritt auf der linken Seite. Dadurch erhalten Sie die gleichen 3 Abschnitte, mit denen Sie begonnen haben, aber die Abschnitte an der Außenseite sind jetzt etwas dicker. Sie können jetzt Kamm verwenden, um Unebenheiten zu glätten.

Sie überqueren den rechten Abschnitt über die Mitte

Dann nach links. Fügen Sie dann kleine Haarpartien hinzu und wiederholen Sie die vorherigen Schritte. Setzen Sie dies bis zum Ende fort (oder bis zu dem Punkt, an dem das Geflecht enden soll).

Je größer die Abschnitte sind, die Sie nehmen, desto dicker wird das Geflecht.

Wenn Sie im Nacken sind, wo keine Haare mehr zu schneiden sind, setzen Sie Ihr Geflecht einfach wie bei jedem normalen Geflecht fort.

Beenden Sie mit einem Gummiband am unteren Rand.

Sprühen Sie einfach ein wenig Haarspray auf Ihren Finger und glätten Sie die Abschnitte, um herausstehende kurze Teile zu reparieren.

Dieselbe Technik kann seitwärts, auf den Kopf gestellt usw. werden, um Ihren Stil zu personalisieren. Viel Spaß beim Flechten !!!! Www.salon-h.com


Schau das Video: JOSEPHINE SKRIVER braid. Frisuren Freitag. Lovethecosmetics


Vorherige Artikel

Wie man Salsa tanzt Grundschritt

Nächster Artikel

Wie man ein Paar Sattelschuhe bastelt