Wie man gebackene Bierburger und ein Bier Au Jus macht


Ofen vorheizen auf 400 Grad F.

Mischen Sie in einer Schüssel Tabasco, Chilisauce, 1/4 Packung Zwiebelsuppe, Knoblauch und eine halbe Tasse Bier.

Fügen Sie Hamburger hinzu. Mit den Händen gut mischen.

Sprühen Sie eine tiefe Auflaufform. Fleisch halbieren und zu Kugeln formen. Drücken Sie vorsichtig mit dem Daumen auf die Oberseite, um zu verhindern, dass ein großer Fleischball entsteht. Die Burger mit Bier begießen. In den vorgeheizten Ofen stellen.

Bereiten Sie das Gemüse Ihrer Wahl zu.

Entfernen Sie die Burger etwa 10 Minuten später und begießen Sie die Burger erneut mit Bier. Zurück in den Ofen stellen.

1/3 Tasse Bier, Salz und 1/4 Packung Zwiebelsuppe beiseite stellen.

Die Burger ca. 20-25 Minuten kochen lassen. Eine kleine Bratpfanne auf den Herd stellen und erhitzen. Burger herausziehen und Burger sofort herausnehmen und beiseite stellen.

Während die Auflaufform noch sehr heiß ist, mit Bier, Salz und Zwiebelsuppe in die Auflaufform geben und mit einem großen Löffel den ganzen Fond aus der Pfanne kratzen und alles verquirlen.

Flüssigkeit in eine erhitzte Bratpfanne geben und zum Kochen bringen. Hitze leicht reduzieren und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit halbiert ist. Vom Herd nehmen und die Butter einrühren.

Fügen Sie Käse hinzu, wenn Sie möchten, stellen Sie Ihren Burger zusammen und gießen Sie Ihr Au jus in eine Schüssel. Verwenden Sie übrig gebliebenes Bier, um zu Ihrer Mahlzeit zu trinken. Genießen. Ich würde empfehlen, den Burger zum leichteren Eintauchen in zwei Hälften zu schneiden.


Schau das Video: Flammkuchen Toast REZEPT


Vorherige Artikel

Wie man einen T-Shirt Kissenbezug macht

Nächster Artikel

Wie man langweilige alte Accessoires in bunte umwandelt