Wie man ein Muttertagsglas macht


Sammeln Sie Ihren Decoupage-Kleber und Pinsel. Tragen Sie eine sehr dünne Schicht auf die Außenseite Ihres Glases auf. Nach dem Trocknen sollte das Glas trüb sein.

Drücken Sie etwas weiße Acrylfarbe in eine Schüssel und malen Sie eine dünne Schicht auf das Glas. Lassen Sie dies trocknen und malen Sie dann eine weitere Schicht.

Föhnen Sie das Glas.

Kreta mit dem Klebeband ein Zick-Zack-Muster an der Seite des Glases.

Malen Sie zwischen den Bandpreisen. Danach föhnen.

Nehmen Sie das Band ab.

Tragen Sie mehr Decoupage-Kleber auf und lassen Sie diesen trocknen.

Fertig!


Schau das Video: 3 einfache Muttertags DIYs


Vorherige Artikel

Wie man macht: geprägter Metallzuckerschädel mit zwei Schablonen

Nächster Artikel

Wie man kandierte Orangenschalen mit Schokoladenüberzug macht