Wie man Schokoladenbrot backt


Als ich in meiner Küche eine Hefekultur begann, stellte ich fest, dass ich es kaum erwarten konnte, frisch gebackenes Brot zu haben. Als Aufstieg über Nacht braucht dieses Brot weniger Zeit als sein wilder Cousin und die Schokolade ist eine schöne Wendung.

Dies ist das meiste, was Sie brauchen, um zu beginnen. Das Salz und das Ei sind nicht abgebildet.

Warme Milch und 1 EL Zucker sind die perfekte Umgebung für unsere abgepackten Hefefreunde, um zur Arbeit zu kommen. Rühren und unbedeckt lassen, bis die Milch schaumig wird (15-20 Minuten)

Zerhacken Sie die erste Schokoladengruppe, die sich auf das Einschmelzen vorbereitet

Schokolade und Butter in einen kleinen Topf geben

Ich habe keinen schillernden Wasserbad, aber ich finde, mein funkiges 60er-Jahre-Kochgeschirr kommt immer zur Not durch.

Gelegentlich Butter und Schokolade umrühren. Wenn alles geschmolzen ist, sollten Sie eine schöne glatte Mischung haben

Zu unserer schaumigen Milch den Rest des Zuckers, Eies, Salzes und Vanilleextrakts hinzufügen. Anschließend die Hälfte der Mehl-Kakao-Mischung einrühren

Rühren Sie nun Ihre Butterschokoladenmischung ein ...

... Dann den Rest deines Mehls. Falten, bis alles gut vermischt ist.

Jetzt warten wir ... Wenn Sie das nächste Mal den Teig sehen, scheint sich seine Größe verdoppelt zu haben. Weil es hat. :-)

Decken Sie es locker mit einem Handtuch oder Plastikfolie ab und lassen Sie es mindestens 2 Stunden an einem warmen Ort ruhen. Auf der Oberseite des Kühlschranks beweise ich meine Kulturen. Der kleine Kerl ist Tag eins meiner Sauerteigkultur.

Mehr Schokolade! :-)

Falten Sie Ihre Schokolade für 30 Sekunden in die Mischung. Zu viel Falten zerstört die coolen Verbindungen, die Sie die ganze Nacht hergestellt haben

In eine gefettete 9-Zoll-Pfanne geben und eine weitere Stunde locker bedeckt stehen lassen

Zehn Minuten vor dem Backen den Ofen auf 350 Grad vorheizen

30-40 Minuten bei 350 Grad backen oder bis ein Zahnstocher sauber aus der Mitte entfernt werden kann.

Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Dann sind Sie bereit zu genießen. Mit Frischkäse oder frischem Obst servieren. Es ist auch feucht genug, um alles alleine zu haben.


Schau das Video: Wie man ein echt gutes Brot backt. SWR Handwerkskunst


Vorherige Artikel

So setzen Sie das verworrene Farbradprojekt fort

Nächster Artikel

Wie man hausgemachte Lotionsriegel macht