Wie man einen Sauerteigstarter von Grund auf neu macht - aktualisiert


Die Info. Obwohl keine Hefe hinzugefügt wird, wird die natürliche Hefe des verwendeten Getreides so lange gepflegt, bis eine ausreichende Menge vorhanden ist, um den Starter zu aktivieren.

Eine halbe Tasse Roggenmehl in ein sauberes, leeres Glas geben

Fügen Sie eine halbe Tasse Leitungswasser oder Wasser in Flaschen hinzu

Zum Mischen umrühren

Es sieht schrecklich aus, aber decken Sie es einfach ab und lassen Sie es 3 oder 4 Tage lang an einem warmen Ort

Alle 12 Stunden die Mischung umrühren und wieder abdecken. Die ersten Blasen beginnen zu erscheinen.

Noch ein Rühren, diesmal mit einem hölzernen Grillspieß. Versuchen Sie, die Mischung nicht an der Seite des Behälters hochzukriegen.

36 Stunden nach Beginn der Mischung werden die von der natürlichen Hefe und den damit verbundenen Bakterien erzeugten CO2-Blasen deutlicher.

Gärung nach nur 24 Stunden. Zeit, es zu füttern.

Bereiten Sie die 1/4 Tasse Leitungswasser und 1/3 Tasse Roggenmehl für die ersten 12 Stunden vor

Wasser hinzufügen und umrühren ...

... bis alles gut vermischt ist

Fügen Sie nun die 1/3 Tasse Roggenmehl hinzu

Rühren Sie bis gemischt

Abdecken und an einem warmen Ort platzieren. Diese Mischung muss alle 12 Stunden gefüttert werden. Wenn die Mischung nicht sprudelt, füttern Sie sie nicht, sondern warten Sie auf die nächsten 12 Stunden. Jedes Futter besteht aus 1/4 Tasse Wasser und 1/3 Roggenmehl.

Der Fütterungszyklus wird fortgesetzt, bis sich die Fütterung nach dem Füttern verdoppelt und zurückfällt. Da Sie es ständig füttern, müssen Sie etwas in den Kompostbehälter werfen, sonst entweicht es unkontrolliert.

Tag 4 - Die Sonne ist herausgekommen und die Dinge haben sich wieder in Bewegung gesetzt. Ich habe es heute Morgen nicht gefüttert, da es zu kalt war und nichts los war, es sprudelt jetzt gut. Morgen weiter zur nächsten Etappe.

Tag 5Tipp zur Hälfte, wenn wir mit der nächsten Etappe beginnen.

Fügen Sie 1/4 Tasse Wasser 1/3 Tasse Weißmehl hinzu und ...

... markieren Sie das Glas - nur zum Spaß, um zu sehen, wie schnell es wächst. Sie machen jetzt diese Phase, werfen alle 12 Stunden die Hälfte weg und füttern.

21

3 Fotos im Abstand von 30 Minuten. Dies zeigt, wie schnell die Mischung wächst.

22

Keine Sorge, Tag 4 und der Fütterungszyklus läuft noch. Fotos und Updates folgen.


Schau das Video: Sauerteig selber machen


Vorherige Artikel

Wie man Schokoladenrindenkekse macht

Nächster Artikel

So sparen Sie Akkulaufzeit - iPhone mit iOS 7 vollständige Anleitung