Wie man Hundekekse macht


Heizen Sie den Ofen auf 400 F vor

Alles was Sie brauchen ist ein Messbecher, Eier Maismehl, Erdnussbutter, Vanille, Hafer, Olivenöl, Mehl und Wasser.

Holen Sie sich eine halbe Tasse Wasser

Holen Sie sich eine halbe Tasse Olivenöl

Holen Sie sich drei Esslöffel Erdnussbutter

Holen Sie sich 2 Teelöffel Vanille

Und alles zusammen mischen

Dann holen Sie sich 2 Tassen Mehl

Holen Sie sich eine halbe Tasse Maismehl

Holen Sie sich eine halbe Tasse Hafer und mischen Sie alles in einer Schüssel zusammen. Leeren Sie dann das trockene Zeug in das nasse Zeug. Mischen Sie es zusammen, bis es eine große Kugel ist

Es sollte ungefähr so ​​aussehen

Flache es aus

Machen Sie es in eine Form und legen Sie es auf eine beschichtete Pfanne, dann legen Sie es für 20 Minuten in den Ofen


Schau das Video: Gesunde Hundeleckerlies mit Banane und Karotten


Vorherige Artikel

Wie man mit Schokolade überzogene Erdbeeren macht

Nächster Artikel

So entfernen Sie ein Pflaster