Wie man einen Zitronen-Baiser-Kuchen macht


Kombinieren Sie Zitronensaft, Schale, Zucker, Wasser, Maisstärke und Mehl in einem mittelgroßen Topf. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.

Ständig mischen! Butter einrühren.

Eigelb schlagen und dann in Ihre Füllung temperieren, indem Sie dem Eigelb etwas warmen Pudding hinzufügen und gründlich schlagen. Dann die Eigelbmischung in die Saucenpfanne geben.

Noch eine Minute rühren und dann sofort in eine vorgebackene Tortenkruste gießen!

Zeit für das Baiser! Eiweiß und Weinstein hoch schlagen, bis es leicht und locker ist, langsam Zucker hinzufügen. Schlagen, bis die Spitzen fest sind.

Auf Kuchen verteilen!

Backen Sie für 10 Minuten, um bei 325 Grad Fahrenheit zu bräunen.

Lassen Sie den Kuchen eine Stunde lang bei Raumtemperatur abkühlen und stellen Sie ihn dann mindestens 3 Stunden lang in den Kühlschrank, um ihn zu festigen!

In Scheiben schneiden und servieren !! Viel Spaß beim Backen !! Xoxo-Rikki


Schau das Video: Zitronen-Baiser-Torte


Vorherige Artikel

Wie man Schokoladen-Erdnussbutter-M & M-Bällchen macht

Nächster Artikel

So senden Sie wilde Emoticons auf Ihr iPhone