Wie man gegrilltes Ananas-Dessert mit Stacheln zubereitet


Schneiden Sie zunächst die Außenseite einer Ananas ab.

Dann schneiden Sie in Ringe etwa 3/4 Zoll dick und schneiden Sie den Rhein aus. Zur Seite stellen, um die Beläge vorzubereiten.

Für das mit Rum dotierte Karamell Zucker, Kokosöl, Vanilleextrakt und Rum in einen Topf geben und zum Kochen bringen.

Schalten Sie es aus, sobald es zu kochen beginnt. Es sollte eine sehr flüssige Konsistenz haben, wird sich aber verdicken, während es sitzt.

Dann eine halbe Tasse Kokosraspeln in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze kochen. Rühren, bis es goldbraun wird.

Jetzt sind wir bereit für die Ananas! Den Grill anzünden und die Ananas auf jeder Seite ca. 3-4 Minuten kochen lassen. (Vergessen Sie nicht, Kochspray für den Grill zu verwenden)

Mit einer Kugel Vanilleeis übergießen und mit Karamell und gerösteter Kokosnuss abrunden. Es ist das perfekte Dessert für einen Sommercookout ... oder wirklich für jeden Anlass! Ich hoffe dir gefällt es :)


Schau das Video: Grillrezept: gegrillte Ananas


Vorherige Artikel

Wie man Schokoladenrindenkekse macht

Nächster Artikel

So sparen Sie Akkulaufzeit - iPhone mit iOS 7 vollständige Anleitung