Wie man berühmte Schwarz-Weiß-Kekse macht


Ofen auf 350 Grad vorheizen - Mehl, Backpulver und Salz sieben - beiseite stellen

Butter cremig rühren

Fügen Sie die Zuckermischung hinzu, bis sie locker ist - kratzen Sie die Seiten ab

Ei und Vanille untermischen

Beginnend mit der Mehlmischung - abwechselnd mit Buttermilch in 3 Chargen - wird der Teig klebrig

Verwenden Sie 2 Standard-Teelöffel, um Teig auf mit Pergamentpapier ausgekleidete Backbleche zu löffeln - und es hält Ihre Hände sauber !!!!

Macht ungefähr 20 Kekse pro Charge

Backen Sie, bis der Boden goldbraun ist - ca. 10 Minuten - und lassen Sie ihn ca. 10 Minuten auf dem Backblech ruhen, bevor Sie ihn auf den Rost legen

Drehen Sie den Kopf um, da dies die Seite ist, die gefrostet wird - stellen Sie sicher, dass Sie Wachspapier unter den Rost legen, damit Sie keine große Unordnung haben !!!

Puderzucker, Maissirup, Zitronensaft, Vanilleextrakt und Wasser verquirlen

Zuckerguss sollte etwas dicker als Honig sein

Die Hälfte des Kekses mit weißem Zuckerguss einfrieren - den restlichen Zuckerguss wieder in den Mixer geben

Fügen Sie Kakaopulver hinzu und mischen Sie - möglicherweise müssen Sie zusätzliches Wasser und Puderzucker hinzufügen, um eine etwas dickere Konsistenz als Honig zu erzielen

Lebensmittelfarbe hinzufügen

Mit Zuckerguss untermischen

Dies sollte die Farbe des Zuckergusses sein

Die andere Seite des Kekses einfrieren und 30 Minuten einwirken lassen

Genießen!!!!


Schau das Video: Türchen Nr. 02. Vanille Schoko-Kekse. Swirl Kekse. Mein Adventskalender 2019


Vorherige Artikel

Wie man Salsa tanzt Grundschritt

Nächster Artikel

Wie man ein Paar Sattelschuhe bastelt