Wie man Grünkohlchips backt


Grünkohl vorbereiten: Harte Stängel abschneiden und wegwerfen. Blätter in "etwas größere als mundgerechte" Stücke schneiden / zerreißen. (Hinweis: Sie schrumpfen im Ofen, also nicht zu klein werden.)

Grünkohl waschen: Einweichen, dann in Wasser herumwischen. (Zu Ihrer Information, durch einfaches Spülen unter fließendem Wasser wird wahrscheinlich nicht der gesamte Schmutz entfernt, also tauchen Sie sie vollständig ein.) Wiederholen Sie dies mit frischem Wasser. Trocken.

Nasse Blätter = feuchte Pommes! Also komplett trocknen. Ideal mit einer Salatschleuder. Wenn Sie keine haben, schütteln Sie sie gut über das Waschbecken und tupfen Sie sie mit Papiertüchern ab. Wenn Sie Zeit haben, können Sie sogar an der Luft trocknen.

Ofen vorheizen: Sobald Sie Ihre Blätter gewaschen und getrocknet haben, stellen Sie Ihren Ofen auf 175 ° C ein.

Mischen Sie 1 t Ghee (für einen butterartigen Geschmack) + 1 t Traubenkernöl in einer kleinen Schüssel. (Andernfalls verwenden Sie einfach 2T Öl.) Fügen Sie eine Prise Salz hinzu. Optional: 2 Prisen geräucherten Paprika oder andere Gewürze hinzufügen.

Verwenden Sie kein Olivenöl. es verändert den Geschmack beim Erhitzen. Traubenkernöl ist neutral und hat einen hohen Rauchpunkt. Ghee hat auch einen hohen Rauchpunkt, aber nicht überfällig - sonst schmeckt es * zu * butterartig.

Einen Löffel Ölmischung auf den Boden einer großen Rührschüssel geben. Wenn Sie stattdessen das Öl über die Blätter gießen würden, würde das Öl auf nur wenige Blätter klumpen, anstatt sich gleichmäßig zu verteilen.

Nehmen Sie eine Handvoll Grünkohl und werfen Sie sie leicht mit den Händen in die Schüssel. Nehmen Sie dann eine weitere Handvoll zum Einmischen.

Mischen Sie eine Handvoll Grünkohl weiter, bis Sie die Hälfte des gewaschenen Grünkohls aufgebraucht haben. Massieren Sie das Öl wirklich gleichmäßig in alle Blätter.

Ölige Blätter = feuchte Pommes! Verwenden Sie nur genügend Öl, um die Blätter leicht zu beschichten. Sie sollten niemals in Öl ertrinken.

Den Grünkohl in einer * einzigen * Schicht auf einem Backblech verteilen. Quetschen ist in Ordnung, aber nicht stapeln. Verwenden Sie ein Silpat- oder Pergamentpapier, damit Sie keine eingebrannten Grünkohlstücke von Ihrem Tablett abkratzen müssen.

Stellen Sie das Tablett in den Ofen. Backen Sie bei 350F für 10 Minuten, um zu beginnen.

Wenn Sie ein zweites Backblech haben, mischen Sie die nächste Charge. ODER: (1) Warten Sie auf die erste Charge, schmecken Sie den Test und experimentieren Sie dann mit verschiedenen Ölen + Gewürzen. (2) Lagern Sie den restlichen Grünkohl für die Chips von morgen.

Überprüfen Sie nach 10 Minuten den Grünkohl. Wenn die Kanten nicht knusprig aussehen, kommen Sie in 2 Minuten zurück. 15 Minuten sollten die maximale Zeit sein, die sie zum Auffrischen benötigen.

Nehmen Sie das Tablett aus dem Ofen. Meersalz gleichmäßig über die Pommes Frites streuen. Jetzt ist auch die Zeit für frischen, geknackten Pfeffer. Oder auch leicht mit frischem Zitronen- / Limettensaft bestreuen. So viele Geschmackskombinationen!

In eine Schüssel geben und ohne Schuldgefühle genießen.


Schau das Video: Das beste Auberginen Rezept gesund essen gebackene Auberginen ganz einfach Antipasti so lecker


Vorherige Artikel

So setzen Sie das verworrene Farbradprojekt fort

Nächster Artikel

Wie man hausgemachte Lotionsriegel macht