Wie man chinesisches Barbecue-Schweinefleisch grillt


Um chinesisches Barbecue-Schweinefleisch zu grillen, spülen Sie zuerst große Streifen hautlosen Schweinebauches aus und tupfen Sie ihn trocken.

Stechen Sie mit einer Gabel einige Löcher in das Schweinefleisch. Dies hilft der Marinade, für mehr Geschmack in das Fleisch einzudringen.

Bereiten Sie die Zutaten vor, um das Schweinefleisch zu marinieren.

Alle Zutaten für die Marinade in eine Schüssel geben. Mischen, bis alles gut vermischt ist.

Gießen Sie die Marinade in einem Behälter in das Schweinefleisch. Gründlich mischen, damit das Schweinefleisch gut mit der Marinade überzogen ist.

Abdecken, um mindestens 2 Stunden im Kühlschrank zu marinieren, vorzugsweise jedoch über Nacht, gelegentlich wenden.

Das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen, auf einen Teller legen und mindestens 1 Stunde vor dem Grillen auf Raumtemperatur stehen lassen.

Die restliche marinierte Sauce bei schwacher Hitze erhitzen. Ständig umrühren und kochen, bis die Sauce etwas eingedickt ist. Dies dauert ca. 5 Minuten. Dies ist die Barbecue-Sauce (Char Siew-Sauce).

Gießen Sie die Barbecue-Sauce in eine kleine Schüssel. Abkühlen lassen. Diese Sauce wird später verwendet, um das gegrillte Schweinefleisch während des Grillens aufzubürsten.

Das Schweinefleisch ist endlich bereit für den Grill. Ich verwende Holzkohlegrill und Kingsford Match Light Instant Holzkohlebriketts.

Beginnen wir mit der Vorbereitung des Grills für INDIRECT HEAT. Legen Sie zuerst die Holzkohlebriketts auf eine Seite des Grills.

Zünden Sie die Holzkohlebriketts mit einem langen Streichholz im Grill an. Es dauert ungefähr 15 Minuten, bis die Holzkohlebriketts heiß genug für den Grill sind. Verwenden Sie eine Grillzange, um die Flamme auszugleichen.

Nach ca. 15 Minuten sind die Holzkohlebriketts bereits größtenteils mit Asche bedeckt und leuchten rot. Der Holzkohlegrill ist fertig!

Halten Sie die heiße Kohle auf der Hälfte des Grills und kochen Sie auf der kühleren Hälfte. Die Idee ist, das Fleisch von der direkten Hitze fernzuhalten. Stellen Sie als nächstes eine Auffangwanne unter das Fleisch, auf dem Sie kochen.

Legen Sie den Grillrost mit Grillhandschuhen vorsichtig an seinen Platz. Jetzt ist der Holzkohlegrill fertig.

Den Grillrost leicht einölen.

Legen Sie den Schweinestreifen auf den geölten Rost. Kochen Sie den Schweinestreifen auf dem Rost bei indirekter Hitze 15 bis 20 Minuten lang oder bis er ungefähr gekocht ist.

Decken Sie den Grill ab.

Drehen Sie sie zur Hälfte durch das Grillen.

Den Schweinestreifen mit der Barbecue-Sauce bestreichen.

Drehen Sie den Schweinestreifen gelegentlich durch die Heftung.

Decken Sie den Grill nach dem Wenden und Bürsten mit der Barbecue-Sauce wieder ab.

Wenn das Schweinefleisch gerade gekocht wird, geben Sie es für direkte Hitze auf den Grillrost auf der anderen Seite.

Mit etwas Honigsirup bestreichen.

Bei direkter Hitze auf dem Grillrost weitere 5 bis 10 Minuten oder bis zum Ende leicht bräunen lassen, dabei gelegentlich wenden. Das Fleisch sollte leicht verkohlt sein.

Und du bist fertig!

Lassen Sie das gegrillte Schweinefleisch 10 Minuten abkühlen, bevor Sie es in Scheiben schneiden.

Das zarte und saftige gegrillte Barbecue-Schweinefleisch auf einem Schneidebrett in Scheiben schneiden.

Servieren Sie das geschnittene Barbecue-Schweinefleisch als Hauptgericht auf einem Servierteller, garnieren Sie es mit geschnittenen Gurken, Frühlingszwiebeln und roten Chilischoten.

Das gegrillte Barbecue-Schweinefleisch passt auch gut zu einem Teller mit den berüchtigten trockenen mutwilligen Nudeln. SO GENIESSEN!


Schau das Video: MELT IN YOUR MOUTH Char Siu Recipe! Chinese BBQ Pork 叉烧 EASIEST Way to Make Chinese BBQ!


Vorherige Artikel

Wie man einen Bananen-Hafer-Keks macht

Nächster Artikel

So erstellen Sie ein Buch im Akkordeonstil