Wie man ein süßes Stirnband macht.


Band und Gummiband von http://www.monamigabby.com

Schneiden Sie Ihr Band auf 15 Zoll. Ich werde zwei verschiedene Stirnbänder machen.

Schneiden Sie Ihr Gummiband auf 6 Zoll.

Fügen Sie etwas Kleber oder Heißkleber am Ende Ihres Gummibandes hinzu.

Kleben Sie etwa 1 cm des Gummibandes an die Enden Ihres Bandes.

Kleben Sie jede Seite auf das Band.

Und du hast ein süßes Stirnband!

Willst du es ein bisschen mehr anziehen?

Um meinem Stirnband eine Blume hinzuzufügen, habe ich Nature 6 verwendet. Schneiden Sie eine Blume aus einem Stoff Ihrer Wahl.

Wir werden jetzt die Blume in einem Wirbel schneiden. Ich habe Linien gezogen, damit Sie sehen können.

Beginnen Sie am Rand und schneiden Sie die Mitte in einem Wirbelmuster aus.

Schneiden Sie es bis zur Mitte.

Fertiger Look.

Schneiden Sie einen Kreis aus Filz Ihrer Wahl. Ich habe die Vorlage Tiny Shapes 3T verwendet, um es einfacher zu machen. Die perfekte Kreisgröße!

Fügen Sie zunächst etwas Kleber an der Außenseite Ihres Kreises hinzu. Kleben Sie dann nur den Rand der Außenseite Ihrer Blume auf den Kleber. Lassen Sie die andere Seite ein wenig vom Kreis hängen.

Dann machen Sie dasselbe mit der nächsten Schicht. Gehen Sie im Kreis und legen Sie es nicht flach auf den Kleber. Kleben Sie einfach eine der Kanten auf den Kleber.

Kleben Sie es auf die gleiche Weise bis zum mittleren Wirbel. Fügen Sie dann eine Schaltfläche in der Mitte hinzu.

Oder Sie können auch ein einfaches Stirnband machen. Ich habe auch diese grundlegenden Stirnbänder von Moni Ami Gabby bekommen.

Was wirst du brauchen. Schneiden Sie noch einen Filzkreis.

Fügen Sie etwas Kleber auf einer Seite hinzu.

Legen Sie das elastische Stirnband zwischen den Blütenboden und den Filzkreis.

Einfach, einfach oder schick. Es liegt an dir.

Gleiche Schritte für jedes Stirnband, das Sie machen möchten.

Mit vier Mädchen in meinem Haus! Ich bin sicher, dass diese viel Verwendung finden werden.


Schau das Video: Haarband NÄHEN. Nähen für Anfänger. Haarband aus Jersey. einfach. in 5 Minuten. Näh mit mir!


Vorherige Artikel

Wie man einen Bananen-Hafer-Keks macht

Nächster Artikel

So erstellen Sie ein Buch im Akkordeonstil