Wie man Curry Huhn in Kokosmilch macht


Hähnchen waschen und trocknen lassen.

Inzwischen in einem 6 Unzen. gusseiserne Auflaufform / Pfanne, Zwiebeln mit einem Schuss Salz und Pfeffer in Olivenöl ca. 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze schwitzen, bis sie durchscheinend sind.

Fügen Sie Currypulver hinzu, um zu rühren, bis die Zwiebeln gut überzogen sind und Olivenöl vom Pulver absorbiert wird. Das Pulver sollte dunkler werden

Fügen Sie Hühnerschenkel hinzu und rühren Sie um, um Stücke in Curry-Zwiebel-Mischung zu beschichten. Eine großzügige Menge Salz und Pfeffer über die Hühnermischung geben.

Fügen Sie Lorbeerblatt zum Wasser hinzu und bringen Sie es zum Kochen, dann reduzieren Sie die Hitze auf niedrig.

Unbedeckt ca. 25-30 Minuten köcheln lassen, bis das Huhn durchgekocht ist und vom Knochen fällt.

Während die Mischung kocht, schneiden Sie die Kartoffeln in zwei Hälften und bereiten Sie Jasminreis gemäß den Anweisungen zu.

Nachdem das Huhn gekocht ist, fügen Sie Kartoffeln und Kokosmilch hinzu ... und kochen Sie es bei schwacher Hitze abgedeckt weiter.

Bedeckt bei mittlerer Hitze weitere 10 Minuten kochen, bis die Kartoffeln durchgegart sind (ein Messer oder eine Gabel kann sie leicht durchstechen).

Mit zusätzlichem Salz und Pfeffer abschmecken.

Pro Person (2) gekochte Oberschenkel über gekochtem Reis servieren. Löffel / Schöpflöffel Kartoffel und Curry-Flüssigkeit über Schüssel. Genießen!


Schau das Video: Asiatisches 10-min Rezept mit Hähnchen u0026 Honig-Sojasauce


Vorherige Artikel

Wie man Eloten grillt (mexikanischer Straßenmais)

Nächster Artikel

Wie man einen Fischerknoten bindet