Wie man Wegerichreis & Bohnen macht


1. Verwenden Sie grüne Kochbananen und versuchen Sie, die geradesten zu finden. 2. Schneiden Sie die Enden ab und schneiden Sie dann die Mitte der Länge nach ab. 3. In zwei Hälften schneiden. 4. Vorsichtig schälen.

Weiter spiralisieren! Dann, um den "Reis" zu machen, legen Sie die spiralisierten Nudeln in eine Küchenmaschine und pulsieren Sie, bis es Reis wie Stücke macht.

Knoblauch-Paprika-Flocken 30 Sekunden in Olivenöl in einer Pfanne mit mittlerer Hitze anbraten.

Zwiebeln hinzufügen und ca. 2 Minuten kochen lassen.

Fügen Sie den Wegerichreis hinzu. Mit Adobo, Chilipulver, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. 2 Minuten kochen lassen.

Fügen Sie die Hühnerbrühe hinzu und lassen Sie sie reduzieren.

Fügen Sie die gewürfelten Tomaten und schwarzen Bohnen hinzu. Weitere 2-3 Minuten kochen lassen.

Kochen, bis Sie die Konsistenz von "Reis" und Bohnen mögen.


Schau das Video: Pflanzenwissen - Der Wegerich


Vorherige Artikel

So setzen Sie das verworrene Farbradprojekt fort

Nächster Artikel

Wie man hausgemachte Lotionsriegel macht