Wie man Erdnussbutterblüten backt


Ofen vorheizen auf 350 Grad.

In einer separaten Schüssel Zucker, braunen Zucker, Backpulver und Backpulver verrühren.

In Ihrer Rührschüssel Erdnussbutter und Backfett glatt rühren.

Schlagen Sie Ihre Zuckermischung ein.

Ei, Milch und Vanille einrühren.

Schlagen Sie so viel Mehl ein, wie Ihr Mixer verarbeiten kann, und rühren Sie das restliche Mehl von Hand ein ...

... bis du Teig bekommst!

Formen Sie Teig in 1 "Kugeln. Rollen Sie in Zucker, dann Abstand auf ungefetteten Backblechen.

Kekse 10 Minuten backen.

In der Zwischenzeit der nervige Teil - pack deine Schokolade aus -_-

Bilden Sie während des Backens der Kekse immer mehr Teigkugeln und wickeln Sie dabei genügend Schokoladenstücke aus.

Sobald die Kekse fertig sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen und drücken Sie sofort Pralinen in die Kekse.

Übertragen Sie die Kekse auf einen Rost und lassen Sie sie abkühlen.

Macht etwa 30-36 Kekse.


Schau das Video: Peanut Butter Brownies. so schokoladig und saftig. Felicitas Then


Vorherige Artikel

Wie man Schokoladensorbet #lactosefree macht (keine Maschine)

Nächster Artikel

Wie man einen einfachen Minecraft Fish and Chip Shop baut