Wie man Maiskolben grillt


Beginnen Sie, indem Sie den Mais mit kaltem Wasser in der Spüle oder im Eimer einweichen. Ich lasse es etwa 1 / 2-1 Stunde einweichen.

Starten Sie die Holzkohle oder schalten Sie das Propan ein, um den Grill zu erwärmen.

Leeren Sie die Spüle oder den Eimer mit Wasser und lassen Sie den Mais abtropfen. Wenn der Grill fertig ist, legen Sie den Mais auf. Ich drehte die Kolben alle 6-10 Minuten ungefähr 3-4 Mal.

In ungefähr 20-30 Minuten (alles hängt davon ab, wie heiß Ihr Feuer ist) sollten die Kolben fertig sein. Sie sehen vielleicht etwas verbrannt aus, aber innen ist alles in Ordnung.

ACHTUNG HEISS!!! Schälen Sie nun die Schalen zurück. Pass auf, es wird viel heißer Dampf freigesetzt !! Mit Butter, Salz und Pfeffer oder was auch immer Sie schäumen.

Oder schälen Sie die Schalen ab und servieren Sie sie Ihrer Familie. Lassen Sie sie entscheiden, was sie von ihrem Mais erwarten. Und genieße!!


Schau das Video: Bei -5 im HEU in UNTERWÄSCHE übernachten. Fritz Meinecke reagiert auf Vanessa Blank


Vorherige Artikel

So setzen Sie das verworrene Farbradprojekt fort

Nächster Artikel

Wie man hausgemachte Lotionsriegel macht