Wie man schuldfreie Erdnussbutter-Haferkekse macht


Den Ofen auf 350 vorheizen*. Mischen Sie zerdrückte Bananen, Erdnussbutter, Apfelmus, Vanille, Salz und Zimt.

Hafer, Schokoladenstückchen, Kokosnuss und optionale Nüsse hinzufügen - gut verrühren.

So sieht Ihr Teig aus - viel lockerer als normaler Keksteig.

Mit gerundeten 2-3 Esslöffeln auf ein ausgekleidetes Backblech geben und leicht flach drücken. 20-30 Minuten backen oder bis sie leicht braun sind.

Aus dem Ofen nehmen und 15 Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen, dann zu den Kühlregalen gehen.

Genießen Sie diese feuchten, schuldfreien Kekse mit Bananenbrotstruktur!


Schau das Video: 3 GESUNDE SÜßIGKEITEN - OHNE ZUCKER. IDEAL ZUM ABNEHMEN - CLEAN EATING. VEGAN


Vorherige Artikel

Wie man Schokoladen-Erdnussbutter-M & M-Bällchen macht

Nächster Artikel

So senden Sie wilde Emoticons auf Ihr iPhone