Wie man ein einfaches Knotenbrötchen macht


Hier sind die Vorräte, die Sie benötigen. Ein gutes Texturierungsspray, Bobbys und Gummibänder. Dies ist ein großartiger Look für Haare am zweiten Tag

Besprühen Sie das Haar zunächst mit einem Texturierungsspray, um die Arbeit zu erleichtern. Dann lassen Sie die Haare teilen und fallen natürlich. Sammeln Sie Haare zu zwei Ponys und lassen Sie einige Vorderteile herausfallen, um das Gesicht zu umrahmen

Mit zwei Gummibändern sichern

Teilen Sie ein Pony in zwei Abschnitte

Binden Sie in einen einfachen Knoten

Knoten Sie die Haare so oft wie es die Länge erlaubt. Hier haben wir zweimal geknotet. Sichern Sie die Basis mit einem anderen Gummiband.

Wiederholen Sie auf der anderen Seite

Nehmen Sie ein Knotenpony und drehen Sie es zu einem Brötchen. Sichern Sie es mit Haarnadeln.

Drehen Sie das andere Knotenpony um das Brötchen und sichern Sie es mit Bobbys.

Das ist es!

Eine einfache, schöne Art, Ihre Haare zu machen. Dies dauert ungefähr 3 Minuten, aber es sieht so aus, als hätte es eine Stunde gedauert!

Es ist eine großartige Möglichkeit, Haare aus der Nacht zuvor wieder anzuziehen oder sie vor der Arbeit hochzuwerfen.


Schau das Video: Wenn es schön macht - Buttermilchbrot selber machen mit Hefewasser - einfaches Rezept - gelingsicher


Vorherige Artikel

Wie man Salsa tanzt Grundschritt

Nächster Artikel

Wie man ein Paar Sattelschuhe bastelt