Wie man eine Kürbislaterne macht


Dies sind die Vorräte, die Sie benötigen.

Suchen Sie sich einen Kürbis mit mindestens einer flachen Seite aus, die gut aussieht. Legen Sie es auf ein Stück Zeitung, dies wird Ihr Arbeitsbereich sein.

Verwenden Sie einen Marker, um ein Design zu zeichnen, das Ihre Kürbislaterne haben soll. Alternativ können Sie auch eine Schablone verwenden.

Schneiden Sie einen Kreis um den Stiel, damit Sie die Oberseite wie einen Deckel verwenden und ihn entfernen können.

Nehmen Sie den Deckel von Ihrer Kürbislaterne und verwenden Sie einen Löffel oder was auch immer Sie bevorzugen, um die Samen aus dem Kürbis zu schöpfen und sie in eine Schüssel zu geben.

Schnitzen und stanzen Sie die Augen aus und dann können Sie den Mund beginnen.

Wenn Sie nicht alle Stellen abgeschnitten haben, an denen sich der Marker befand, können Sie die Seiten abschneiden und alle Marker entfernen. Sie können dies auch tun, wenn Sie nicht gerade geschnitzt haben.

Unvollkommenheiten aus dem Mund entfernen.

Stellen Sie eine kleine, unbeleuchtete Kerze in den Kürbis.

Zünde die Kerze an und setze das Oberteil wieder auf. Sie können auch andere Dekorationen hinzufügen.

Sie werden eine wunderbare Herbstdekoration für Ihr Haus haben.


Schau das Video: Kurze Videoanleitung: So wird ein Halloween-Kürbis geschnitzt


Vorherige Artikel

Wie man Halloween-Rindfleischeintopf kocht

Nächster Artikel

Wie man gedämpfte Babykarotten macht