Wie man glutenfreien Bananenbrot in 4 einfachen Schritten macht


Bananen in der Küchenmaschine pürieren, bis sie glatt sind. Wenn Sie kein FP haben, verwenden Sie einfach eine Gabel, um sie zu zerdrücken

Fügen Sie den Rest der Zutaten hinzu und pulsieren Sie sie, bis alle zusammen sind. Sie können Macadamiaöl unter Olivenöl, Raps oder jedes andere Pflanzenöl stellen. Ahornsirup / Apfelsauce kann als Ersatz für Honig verwendet werden

Gießen Sie den Teig in eine Laibpfanne. Zu diesem Zeitpunkt können Sie Schokoladenstückchen oder für eine gesündere Version einfach gehackte Datteln einwerfen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 ° C ca. 50 Minuten backen

Es ist fertig! Ja, so einfach ist das. Warten Sie 10 Minuten, bevor Sie es aus der Pfanne nehmen.

In Scheiben schneiden und genießen!


Schau das Video: Dessert: Bananenbrot mit Rum-Kokus-Eis


Vorherige Artikel

Wie man Spam mit gemischtem Gemüse kocht

Nächster Artikel

Wie man einen Wasser- oder Getränkeflaschenhalter häkelt (einfach)