Wie man einen eifreien Apfelkuchen macht


Lieferungen

Backofen auf 200 ° C vorheizen

Alle trockenen Zutaten in einer großen Rührschüssel vermischen.

Die Butter in einen Topf geben und auf mittlerer Hitze erhitzen

Hier beginnt die Butter zu schmelzen, häufig umrühren.

Schneiden Sie Ihre Äpfel in dünne Scheiben. Die Haut an zu halten ist optional :)

Die Butter ist geschmolzen und bereit zu kombinieren

Gießen Sie die Butter mit trockenen Zutaten in die Rührschüssel

Einrühren

Wenn die Mischung zu flüssig erscheint, fügen Sie etwas mehr Mehl hinzu

Dies ist die gewünschte Konsistenz

Rollen Sie die Mischung zusammen, um einen festen Teig zu bilden

In die Kuchenform drücken, ausgleichen und sicherstellen, dass sie in der Mitte nicht zu dick ist, da das Gebäck nicht richtig kocht

Wenn Sie noch Gebäck übrig haben, können Sie gerne einen kleineren Kuchen backen :)

Die Äpfel in eine große Schüssel geben und mit Zimt und Zucker bedecken

Werfen Sie sie herum, um eine gleichmäßige Beschichtung zu erhalten

Fangen Sie an zu dekorieren :)

Fertig und fertig zum Einlegen in den Ofen :)

20-25 Minuten in den Ofen geben, bis das Gebäck goldbraun ist

Fertig :) lecker!


Schau das Video: Einfaches Apfelkuchen rezept, das jeder liebt! Schnell und lecker! #65


Vorherige Artikel

Wie man Reisen dazu bringt, Essen für weniger als 5 US-Dollar zu spielen

Nächster Artikel

Wie man einen Zitronen-Baiser-Kuchen macht