Wie man Butternusskürbis Kokosnuss Thoran macht


Den Butternusskürbis schälen und würfeln. Gib es in einen Topf oder Kadhai.

Fügen Sie 1/4 TL Kurkuma hinzu.

Für den Anfang etwas Salz hinzufügen.

Fügen Sie ungefähr 2 Tassen Wasser hinzu. Genug, um den Kürbis zu bedecken. Dinge zum Kochen bringen.

Kochen Sie den Kürbis, bis er zart ist. Dies sollte ungefähr 15 Minuten dauern. In der Zwischenzeit die Schalotten und Chilis hacken.

Wenn Sie eine Zwiebel- oder Chili-Brille haben, verwenden Sie diese.

Schalotten, Chilis und Kreuzkümmel in eine Mühle geben.

Alles zu einer Paste verwirbeln.

Gekochten Kürbis abtropfen lassen.

1 EL Kokosöl in eine heiße Pfanne oder einen Kadhai geben. Wenn das Öl heiß ist, Senfkörner und Urad Dal hineinwerfen.

Wenn die Senfkörner von oben beginnen, fügen Sie die Curryblätter und die getrockneten roten Chili-Hälften hinzu. rühre es ein paar Sekunden lang um und füge dann die Schalotten-Chilipaste hinzu.

Lassen Sie es kochen und brutzeln, rühren Sie es um und fügen Sie dann die getrocknete oder frische Kokosnuss hinzu.

Noch ein paar Minuten kochen lassen. Fügen Sie die gekochten Kürbis- / Kürbisstücke hinzu.

Alles gut vermischen. Überprüfen Sie die Schale auf Salz. Wenn es mehr braucht, fügen Sie einige hinzu. Wenn Sie bereit sind, servieren Sie es!


Schau das Video: Top 7 Kürbisrezepte. Herbst u0026 Halloween. Florian Mennen


Vorherige Artikel

Wie man Reisen dazu bringt, Essen für weniger als 5 US-Dollar zu spielen

Nächster Artikel

Wie man einen Zitronen-Baiser-Kuchen macht