Wie man Weihnachtskaramell mit Minze knusprig macht


Schmelze die Butter.

Fügen Sie den braunen Zucker und den Melassesirup hinzu. Ich habe die Zuckerart Muscovado verwendet.

Rühren.

Fügen Sie das Salz hinzu.

Noch etwas umrühren.

Das Rezept soll tatsächlich bis 124 Grad Celsius kochen, aber mein Rezept wurde nie höher als 107 Grad. Die Verwendung eines Thermometers hilft, aber es funktioniert auch ohne!

Fügen Sie die Creme hinzu. 15 Minuten schwer kochen lassen. Um zu sehen, ob es fertig ist, geben Sie etwas Karamell auf einen Löffel und tauchen Sie es in kaltes Wasser. Wenn es formbar ist, ist es fertig! In einen Behälter füllen.

So sehen die Bonbons aus, bevor sie zerschlagen wurden ...

Um die Minzbonbons zu zerschlagen, verwenden Sie ein beliebiges Werkzeug. Legen Sie die Bonbons in mindestens doppelte Plastiktüten und fangen Sie an zu hämmern!

Die zerquetschten Bonbons!

Die zerkleinerten Minzbonbons auf das Karamell streuen. Lassen Sie es abkühlen (das ist normalerweise der schwierige Teil) und schneiden Sie dann in bevorzugte Bissgrößen.

Hier ist das mint-knusprige Karamell, das in Bissgrößen geschnitten wurde. Jetzt müssen Sie es nur noch genießen!


Schau das Video: Die schönsten Enten-Beine zu Weihnachten: Entenschenkel knusprig und saftig - Das Rezept


Vorherige Artikel

Wie erstelle ich ein Layout mit dem Swirlydoos November 2016 Kit?

Nächster Artikel

Wie man mit Licht malt