Wie man Crème Brûlée Käsekuchen Riegel macht


Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen.

Sammeln Sie Ihre Zutaten für die Kruste: Graham Cracker, Zucker und Butter.

Die Graham Cracker fein zerdrücken und die Butter schmelzen. Ich zerquetsche die Cracker, indem ich sie in eine große Plastiktüte stecke und sie mit einem schweren Nudelholz zerschmettere.

Krümel und Zucker in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen.

Gießen Sie die Butter hinein und mischen Sie sie mit einer Gabel, bis sie angefeuchtet ist.

Es sollte ungefähr so ​​aussehen.

Eine 8x8 Pfanne großzügig mit Butter bestreichen.

Die Krustenmischung hineingeben und schütteln, um sie gleichmäßig zu verteilen.

Drücken Sie die Kruste fest in die Pfanne und packen Sie sie ein. 10 Minuten backen.

Während sich die Kruste im Ofen befindet, sammeln Sie Ihre Zutaten für die Käsekuchenfüllung.

Stellen Sie einen Wasserkocher zum Kochen auf.

In der Schüssel eines Standmixers Zucker und Mehl verquirlen.

Fügen Sie den Frischkäse hinzu und stellen Sie sicher, dass er bei Raumtemperatur weich ist.

Mischen Sie bei niedriger Temperatur mit Ihrem Mixer, bis alles gut vermischt ist, und schaben Sie die Seiten von Zeit zu Zeit ab.

Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und mischen Sie sie anschließend vollständig durch.

Fügen Sie die Sahne hinzu ...

Sauerrahm...

und Vanille. Nochmals mischen, bis alles gut vermischt ist.

Kratzen Sie die Seiten ab und geben Sie ihm eine letzte schnelle Mischung auf niedrig.

Die Kruste wird jetzt fertig sein. Fetten Sie die Seiten der Pfanne erneut mit Butter ein und gießen Sie die Füllung hinein.

Stellen Sie die kleinere 8x8-Pfanne in eine größere Bratpfanne.

Legen Sie das in den Ofen und gießen Sie das heiße Wasser vorsichtig in die größere Pfanne. Dies verhindert, dass der Käsekuchen Risse bekommt. 40-45 Minuten backen, bis es kaum noch wackelig ist.

Lassen Sie den Käsekuchen im Wasserbad oder Wasserbad vollständig abkühlen. Wenn der Käsekuchen fertig ist, schalten Sie einfach den Ofen aus und lassen Sie beide Pfannen darin. Lass einen Spalt in der Tür.

Nach dem Abkühlen fest mit Plastikfolie abdecken und mindestens 4 Stunden, vorzugsweise jedoch über Nacht, im Kühlschrank lagern.

Auf ein mit Wachspapier ausgekleidetes Fach umdrehen.

Drehen Sie das auf ein Schneidebrett.

Nach Belieben in Scheiben schneiden. Ich habe diese für eine Hochzeitsdusche gemacht, also waren meine Käsekuchenscheiben ziemlich klein.

Bring die großen Waffen raus

Die Käsekuchenstücke mit Zucker bestreuen.

Fangen Sie an zu schmelzen!

Perfekt.

Dazu habe ich etwas leicht gesüßte Vanillebohnen-Schlagsahne gemacht.

Ich habe auch Himbeeren hinzugefügt.

Sind sie nicht hübsch?

Ich liebe den knusprigen Zucker mit der cremigen Füllung.

Warum nicht etwas von dieser köstlichen Beerenlimonade dazu haben?

Genießen!


Schau das Video: Selbstgemachte Karamellsauce mit Sahne - Karamell Sauce


Vorherige Artikel

Wie erstelle ich ein Layout mit dem Swirlydoos November 2016 Kit?

Nächster Artikel

Wie man mit Licht malt