Wie man saftiges Honig-Brathähnchen macht


Zuerst das Huhn waschen und gut ausspülen. Mit einem Papiertuch trocken tupfen.

Sammeln Sie dann alle Zutaten, die zum Marinieren des Huhns benötigt werden.

Die Marinadenzutaten in einer Schüssel gut mischen.

Tragen Sie die Marinade mit einer Backbürste auf die Außenhaut und den Innenteil des Huhns auf.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Marinade gründlich in die Außenseite und die Innenseite des Huhns einreiben und einmassieren.

Das marinierte Huhn mit Frischhaltefolie abdecken.

Im Kühlschrank aufbewahren, vorzugsweise über Nacht.

Entfernen Sie am nächsten Tag die Frischhaltefolie vom Huhn. Im Kühlschrank noch mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, um die Außenhaut des Huhns zu trocknen.

Drehen Sie das Huhn nach 1 Stunde Trocknen im Kühlschrank um.

Legen Sie die Hühnergabel in die Mitte des Huhns. Dann befestigen Sie beide Seiten daran. Der nächste Platz gesichert Hühnergabel in den Röster.

Schließen Sie den Deckel des Rösters. Bei 200 ° C rösten.

Braten Sie das saftige Huhn 30 Minuten lang oder bis die Säfte klar sind.

Tragen Sie 5 Minuten vor der Fertigstellung eine Schicht Honig auf die Haut des Huhns auf.

Nach dem Auftragen des Honigs weiter rösten.

Braten Sie, bis die Hühnerhaut knusprig und goldbraun wird und das Fleisch durchgekocht ist.

Und du bist fertig! Das Huhn auf einem Salatbett servieren, garniert mit Zitronenscheiben und roten Tomaten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.huangkitchen.com/juicy-honey-roasted-chicken SO ..ENJOY!


Schau das Video: Leckere Hähnchenkeulen im Backofen zubereiten, ganz einfach und superköstlich!


Vorherige Artikel

Wie man in Minecraft eine Sperrfalle macht

Nächster Artikel

Wie man einen Zuckerschädel macht