So bauen Sie einen Computerschrank mit ausreichender Belüftung


Erstens: Stellen Sie Ihre Geräte in einem Schrank auf

Stellen Sie Ihren Computer im Schrank auf. Verdrahten Sie alles.

Heben Sie Festplatten mit LEGO an, um einen besseren Luftstrom zu erzielen

Sie können kleinen Metallgehäusen Kühlkörper hinzufügen. Diese vergrößern die Oberfläche des Gehäuses und verbessern die Kühlung. Wie Sie sehen können, habe ich auch ein Notebook-Kühlpad unter meinen Mac Mini gelegt.

Zweitens: Ändern Sie die Tür (Sie können auch den Schrank ändern, aber Türen sind einfacher zu ersetzen)

Für die Tür müssen Sie Löcher für den Lüfter und den Lüftungsschlitz heraussägen

Setzen Sie einen Staubfilter über das Lüfterloch und setzen Sie die Lüftungsschlitze ein

Fügen Sie Scharniere hinzu, damit die Tür später geöffnet werden kann

Stellen Sie sicher, dass der Lüfter Luft in das Gehäuse bläst und nicht heraus

Schrauben Sie den Lüfter an die Tür

Schrauben Sie die Tür an den Schrank

Der Lüfter saugt kalte Luft an, warme Luft kann durch den Lüftungsschlitz austreten.

Durch die Entlüftung können Sie auch Ihren Festplattenstatus sehen, wenn Sie sie richtig platzieren. Auf meinem Lacie ist Blau gut, Rot ist schlecht, also ist alles in Ordnung

Und du bist fertig


Schau das Video: Belüftungssystem für Aquarienabdeckungen


Vorherige Artikel

Wie man Reisen dazu bringt, Essen für weniger als 5 US-Dollar zu spielen

Nächster Artikel

Wie man einen Zitronen-Baiser-Kuchen macht