Wie man glutenfreie, im Ofen gebratene Zwiebelringe macht


Zwiebeln gleichmäßig und dick in Scheiben schneiden und in eine mit Buttermilch gefüllte Auflaufform geben. Legen Sie sie in den Kühlschrank, um sie einige Stunden oder über Nacht zu kühlen. Je länger desto besser.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Ringe herzustellen, heizen Sie den Ofen auf 425 Grad vor. Legen Sie ein paar Backbleche mit Pergamentpapier oder Silikonmatten aus. 4 Eiweiße trennen. Leicht schlagen. beiseite legen.

In einer anderen Schüssel das Sorghummehl mischen ...

... und das Maismehl.

Nimm 1 Tasse Poha.

Was ist Poha? Du fragst und wie bekomme ich es? Es ist die indische Version von Panko-Krümeln. Hergestellt aus Reis, daher natürlich glutenfrei. Kaufen Sie es auf indischen Märkten oder bei Amazon.

Nimm 1 Tasse Poha.

Gießen Sie es in etwas warmes Wasser und lassen Sie es fünf Minuten einweichen. Dies macht es weicher.

Nach 5 Minuten die Poha abtropfen lassen.

Drücken Sie das überschüssige Wasser vorsichtig heraus.

Das abgetropfte Poha in die Schüssel mit Sorghum und Maismehl geben. Füge Salz hinzu...

..und Gewürze zur Mehl-Poha-Mischung.

Mehl und Poha mischen.

Tauchen Sie Ihre mit Buttermilch getränkten Zwiebelringe in das Eiweiß.

Dann tauchen Sie sie in die Mehl-Poha-Mischung.

Lege sie auf die Backbleche. Wenn alle Ringe fertig sind, bürsten Sie sie mit etwas Pflanzenöl und geben Sie sie in den Ofen.

Lassen Sie sie etwa 15 Minuten backen, nehmen Sie sie heraus und drehen Sie sie um und bürsten Sie die andere Seite mit etwas Öl. Legen Sie sie zurück in den Ofen.

Gib ihnen noch 15 Minuten. Wenn sie braun und knusprig sind, sind sie fertig! Servieren Sie sie und genießen Sie! Glutenfrei und ohne Schuldgefühle!


Schau das Video: Falafel mit Dip. AhmetKocht. arabisch kochen. Folge 195


Vorherige Artikel

Wie man die perfekten Spiegeleier macht! Eigelb, polk nicht !!

Nächster Artikel

Wie zu einem sehr frohen Weihnachten st. nicholas gatefold karte