Wie man ein gewürfeltes Steak in einem Pilz / einer Zwiebel und einer Soße macht


Zutaten

Beginnen wir mit diesem einfachen Erbsengericht, indem wir zuerst die gewürfelten Steaks waschen und trocknen

Schneiden Sie jedes Steak in lange Streifen

Würzen Sie das Rindfleisch mit Sylvias Allzweckgewürz. Wenn Sie dies nicht finden können, verwenden Sie ein Allzweckgewürz, AUSSER Adobo Goya. Verwenden Sie dies nicht in diesem Rezept. Fortsetzung. ' durch Hinzufügen von etwas b. Pfeffer nach Geschmack.

Hacken Sie Ihre Pilze und schneiden Sie Ihre Zwiebeln. Hoppla, keine Bilder von Zwiebeln, aber jeder weiß, wie man Zwiebeln schneidet, oder?

Nimm einen Gusseisentopf. Wenn Sie keine haben, ärgern Sie sich nicht, dass eine schwere Pfanne ausreicht. Fügen Sie etwas Öl hinzu. Warten Sie, bis es super heiß wird!

Fügen Sie das Rindfleisch in Portionen hinzu. Bitte keine Überfüllung.

Genau wie dieser. Wir müssen das Rindfleisch braten, nicht dämpfen. Lol😋

Sie sind schön gebräunt. Dies wird natürlich dadurch erreicht, dass die Pfanne nicht überfüllt wird und Dampf entsteht

Das Rindfleisch ist alles gebräunt. Ich lege sie in eine abgedeckte Schüssel

Jetzt ist es Zeit, unsere Pilze zu kochen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und geben Sie ein oder zwei Esslöffel Olivenöl in die heiße Pfanne.

Fügen Sie die Pilze hinzu

Nach Belieben Salz hinzufügen

Alles gebräunt lecker, jetzt nehmen wir sie in eine Schüssel

Ich lege meine Pilze in eine kleine Schüssel, jetzt werde ich sie warm halten. Du machst das selbe

Machen wir dasselbe mit den Zwiebeln. Bei Bedarf einen Esslöffel mehr Öl hinzufügen. Die Zwiebeln einige Minuten kochen lassen. Zwiebeln NICHT zu lange kochen. Sie werden weiter in der Soße kochen.

Sobald die Zwiebeln etwas weicher geworden sind, fügen Sie zwei der drei gehackten Knoblauchzehen hinzu. Ein bis zwei Minuten kochen lassen und sofort entfernen. Fügen Sie es der gleichen Schüssel hinzu, in die Sie die Pilze geben.

Lassen Sie uns nun die Pfanne mit dem Rotwein ablöschen. Nehmen Sie einen Löffel und rühren Sie die Pfanne unter den Wein.

Den Wein kochen, bis er halbiert ist.

Der Knoblauch

Etwas gerissener Pfeffer

Ok, jetzt machen wir einen Buerre Blanc, der im Grunde eine Mehlschwitze ist. Nehmen Sie das Mehl und die Butter und mischen Sie alles zusammen.

Nun fügen wir die Zwiebeln und Pilze der Soße hinzu

Jetzt kommt das Rindfleisch. Es ist das Letzte, was wir der heißen Soße hinzufügen möchten. Wir wollen das Rindfleisch nicht weiter kochen. Dies passiert, wenn wir es zu lange in der Soße belassen, also senken Sie die Hitze auf niedrig.

Sofort servieren. Bei weißem Reis oder Eiernudeln genießen


Schau das Video: Schmorbraten wie bei Oma #chefkoch


Vorherige Artikel

Wie man Reisen dazu bringt, Essen für weniger als 5 US-Dollar zu spielen

Nächster Artikel

Wie man einen Zitronen-Baiser-Kuchen macht