Wie man eine einfache leckere Orangenroulade backt


Zutaten

Zutaten (8 davon)

Erwärmen Sie zunächst Ihren Backofen auf 200 ° C. Nehmen Sie Ihr Backblech und fetten Sie es mit etwas Butter ein. Legen Sie dann Ihr Backpapier in Ihr Blech und fetten Sie es ebenfalls ein.

80 g Butter schmelzen

Mischen Sie zunächst den Zucker und das Mehl

Dann die Butter, die Orangenschale, den Orangensaft und die 8 Eier hinzufügen und alles verquirlen. Sie müssen es nicht gut verquirlen, damit die Zutaten kombiniert werden.

Geben Sie die Mischung in Ihr Backblech und kochen Sie sie 20 Minuten lang in der unteren Hälfte des Ofens.

Kurz vor Ablauf der 20 Minuten ein weiteres Blatt Backpapier auf die Theke legen und mit einem Löffel Zucker bestreuen.

Nehmen Sie Ihr Tablett nach Ablauf der Garzeit aus dem Ofen und drehen Sie es mit dem Zucker über das Backpapier. Entfernen Sie das Tablett und das im Ofen verwendete Backpapier ...

... und rollen Sie Ihre Roulade mit Hilfe des Backpapiers in Form.

Abkühlen lassen, auf ein Tablett oder einen Servierteller legen und dekorieren.

Nun genieße es! »Frohe Weihnachten euch allen! 🎄


Schau das Video: Swiss Roll. BakeClub


Vorherige Artikel

Wie man hausgemachte Makkaroni und Käse macht

Nächster Artikel

Wie man Spam gebratenen Reis kocht - EMOTD