Wie man Bailey's Apfelcremetorte macht


Heizen Sie den Ofen auf 425 F vor und entfernen Sie fertige Tortenschalen aus dem Gefrierschrank (es sei denn, Sie machen Ihre eigene Kruste). Wählen Sie 4 große Farm Fresh Courtland Äpfel.

Schälen Sie die Äpfel mit einem Messer oder einem Schäler ab. Bewahren Sie die Schalen auf, da Sie sie später frittieren, mit Zimtzucker belegen und mit dem ganzen Apfel einen großartigen Snack zubereiten können (nichts wird verschwendet).

Sie können entweder ein Messer oder einen Apfelkern verwenden, um den Kern zu entfernen und den Kern in Ihren Kompost zu werfen.

Entfernen Sie die restliche Haut mit einem Messer, schneiden Sie die Apfelstücke in dünne Scheiben (siehe Foto) und legen Sie sie in einen mittelgroßen Behälter.

Mehl, Zucker, Zimt, Muskatnuss und alle Gewürze in einer separaten mittelgroßen Schüssel mischen. (Siehe Maße in der Zutatenliste).

Rühren Sie die trockenen Zutaten um, bis sie vollständig vermischt und klumpenfrei sind.

In Scheiben geschnittene Äpfel über die trockene Mischung gießen.

Mit einem breiten Löffel umrühren, bis alles gut vermischt ist. Es sollte kein trockenes Pulver in der Schüssel sein.

Gießen Sie die gesamte Apfelfüllung in Ihre tiefe Tortenschale. Ja, es wird viel aussehen, aber der Apfelkuchen dehnt sich aus, bevor er abfällt, so dass er aussieht, als würde er überlaufen. Mach dir keine Sorgen, alles drin zu stopfen!

Karamell lecker! Sie können jede Marke verwenden, aber ich bevorzuge Torani.

Karamell leicht über die Apfelfüllung träufeln. Sie brauchen nicht viel und legen dann beiseite.

Die Margarine und die Baileys bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren schmelzen lassen, bis sie geschmolzen sind. Nicht zum Kochen bringen, sonst brennt Ihre Margarine.

Wenn alles geschmolzen ist, sollte Ihre Baileysauce so aussehen.

4 EL Baileys-Buttersauce über den Apfelkuchen träufeln und den Rest vorerst beiseite stellen. Decken Sie Ihren Kuchen leicht mit Aluminiumfolie ab (glänzende Seite nach unten und wickeln Sie keine Kanten ein). Dies verhindert eine Überbräunung.

Legen Sie den Kuchen 10 Minuten lang in Ihren vorgeheizten Ofen.

Nun zum Belag. In einer neuen Schüssel alle restlichen trockenen Zutaten zusammengeben (Strudelbelag siehe Zutatenliste). Gießen Sie dann eine halbe Tasse Ihrer Baileys-Buttersauce über Ihre trockenen Zutaten.

Mit einem Löffel umrühren, bis die Zutaten so gut vermischt sind, dass etwas Flüssigkeit aufgenommen werden kann.

Den Rest müssen Sie von Hand mischen, bis der Belag vollständig vermischt ist und sich bröckelig anfühlt, und beiseite stellen, bis der Kuchen fertig ist.

Wenn der Kuchen fertig ist, aus dem Ofen nehmen. Reduzieren Sie die Hitze auf 375 F. Beschichten Sie den Kuchen vorsichtig mit dem gesamten Strudel. Stellen Sie sicher, dass Sie es bis zum Rand vollständig abdecken. Drücken Sie beim Stapeln vorsichtig in den Kuchen.

Legen Sie den Kuchen für weitere 35 Minuten wieder in den leicht mit Alufolie bedeckten Ofen. Nach 35 Minuten die Alufolie entfernen und weitere 10 Minuten goldbraun kochen.

Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie es aus dem Ofen und lassen Sie es vor dem Servieren weitere 30 Minuten abkühlen. Während dieser Zeit, wenn es abkühlt, wird Ihr Kuchen etwas sinken. Dies ist normal.

Mit einer Kugel Butterscotch-Eis und Schlagsahne servieren. Genießen!


Schau das Video: Dominosteine selber machen ohne Zucker und ohne Mehl I Low Carb Rezept


Vorherige Artikel

Wie man einen Lutschergeist macht

Nächster Artikel

Wie man einen pH-Regenbogen macht