Wie man Blumendekorationen recycelt


60 Quadrate Recyclingpapier ausschneiden und zur Hälfte zu einem Dreieck falten. Falten Sie die Dreieckskanten wie folgt nach oben. Dann stecken Sie Ihren Finger hinein und drücken Sie ihn nach unten. Er sollte wie eine Rautenform aussehen

Sobald Sie die Diamanten gemacht haben, falten Sie die Oberseite nach unten. Dann auf jeder Seite halbieren. Setzen Sie die beiden Seiten so zusammen und kleben Sie sie fest.

Sobald Sie 60 Mal für jedes Blütenblatt einen Repeater haben, können Sie mit dem Bilden der Blumen beginnen, indem Sie die Blütenblätter zusammenkleben. Sie sollten 12 Blumen machen, also 5 Blütenblätter pro Blume. Sie können dann Blumen zusammenkleben

Sobald alle Blumen zusammengeklebt sind, haben Sie so etwas gemacht ... Wenn Sie also eine alte Zeitung, Zeitschriften oder Kunst haben, können Sie daraus etwas Schönes machen.


Schau das Video: Kunststoffrecycling Ressourceneffizienz durch optimierte Sortierverfahren


Vorherige Artikel

Wie man Tom Yam gebratene Reisnudeln (gebratener Bihun) kocht

Nächster Artikel

Wie man einen Raucherzeuger macht