Wie man gebackene Parmesan-Zucchini-Chips kocht


Sammeln Sie zunächst alle benötigten Vorräte und Zutaten.

Dann heizen Sie Ihren Ofen auf 425 Grad F vor.

Die flache Backform mit Aluminiumfolie auslegen und mit Antihaft-Kochspray einsprühen.

Waschen Sie die Zucchini gut und schälen Sie sie, wenn Sie es vorziehen.

Schneiden Sie die Zucchini mit einem sehr scharfen Messer so dünn wie möglich.

In einer kleinen Schüssel die beiden Eier glatt rühren.

Brotkrumen, Parmesan, 1 Teelöffel Red Robin-Gewürz, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel vermischen.

Tauchen Sie die Scheiben mit einer Gabel in die Eimischung und achten Sie darauf, dass sie die gesamte Scheibe bedeckt. (Lassen Sie den Überschuss abfallen, bevor Sie fortfahren, damit er nicht in die andere Mischung gelangt.)

Tauchen Sie dann die mit der Eimischung bedeckten Scheiben in die Semmelbröselmischung. (Lassen Sie den Überschuss wieder abfallen, bevor Sie fortfahren.)

Nach dem Beschichten mit beiden Mischungen die Scheiben auf eine gefettete Pfanne legen.

Legen Sie die Pommes in den vorgeheizten Ofen und backen Sie sie 10-15 Minuten lang oder bis die Spitzen golden werden.

Wenn der Timer abläuft, prüfen Sie, ob die gewünschte Knusprigkeit und Farbe erreicht ist.

Zuletzt die Ranch mit den restlichen Red Robin Signature-Gewürzen (optional) mischen und heiß servieren!


Schau das Video: Zucchini Chips -- Baked Zucchini Chips --The Frugal Chef


Vorherige Artikel

Wie man leckere Snickerdoodles macht!

Nächster Artikel

So erstellen Sie eine Bananen-Oktopus-Beilage