Wie man gebackenes Alaska macht


Sammeln und messen Sie die Zutaten für das Eis.

Sammeln und messen Sie die Zutaten für den Kuchen

Sammeln und messen Sie die Zutaten für das Baiser

Rührschüssel und Schneebesenaufsatz 2-3 Stunden kalt stellen

Den Frischkäse in der gekühlten Schüssel bei mittlerer Geschwindigkeit weich und glatt schlagen.

Fügen Sie den Zucker nach und nach 1/4 Tasse zu dem Frischkäse hinzu und schlagen Sie ihn nach jeder Zugabe gut durch.

Fügen Sie die saure Sahne hinzu.

Fügen Sie die Creme hinzu.

Schlagen, bis die Sahne und die saure Sahne untergemischt sind.

Fügen Sie die Vanille, den Zitronensaft und die Zitronenschale hinzu und schlagen Sie sie, bis sie nur noch dick und glatt sind.

Decken Sie die Eismischung ab und kühlen Sie sie, bis sie sehr kalt ist (ca. 2-3 Stunden).

Waschen Sie die Rührschüssel und kühlen Sie sie erneut ab, bis sie gebrauchsfertig ist.

Stellen Sie die Schüssel der Eismaschine bis zum Abkühlen in den Gefrierschrank.

Mit den gekühlten Rührgeräten die Geschwindigkeit langsam von niedrig auf mittel erhöhen und cremig schlagen. (Ungefähr 2 Minuten)

Bauen Sie die Eismaschine gemäß den Anweisungen zusammen und starten Sie sie. Gießen Sie die Eismischung langsam in den Maker und mischen Sie sie bis zur gewünschten Dicke.

Legen Sie das Eis bis zur Verwendung in den Gefrierschrank.

Den Backofen für den Kuchen auf 350 Grad vorheizen.

Fetten Sie die Bundt-Pfanne mit Ölspray oder Backfett ein.

Mischen Sie alle Kuchenzutaten, bis sie angefeuchtet sind (ca. 30 Sekunden).

Gießen Sie den Kuchenteig in die Bundt-Pfanne und verteilen Sie ihn gleichmäßig.

Legen Sie den bunten Kuchen für 30-35 Minuten in den vorgeheizten Ofen.

Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Nehmen Sie den Kuchen aus der Pfanne, sobald er vollständig abgekühlt ist, und legen Sie ihn auf eine Servierplatte. Füllen Sie die Mitte des Kuchens mit dem Eis. Stellen Sie sicher, dass Sie es einpacken, damit keine Löcher entstehen.

Legen Sie den Alaska in den Gefrierschrank, bis das Baiser fertig ist.

Wasser in einem Topf bis zum Kochen erhitzen.

Eiweiß und Zucker in einer nicht reaktiven Metallschüssel verquirlen, bis alles gut vermischt ist.

Stellen Sie die Schüssel über eine Pfanne mit siedendem Wasser und kochen Sie unter ständigem Rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und die Mischung 140 Grad F (ca. 6-8 Minuten) anzeigt.

Waschen Sie die Himbeeren zum Garnieren.

Vom Herd nehmen und die Mischung mit hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Nach etwa 3 Minuten die Zahnsteincreme hinzufügen, wenn die Mischung zu verdicken beginnt.

Fügen Sie Vanille hinzu, sobald es steife Spitzen hält, ungefähr 5 Minuten, und schlagen Sie, um zu enthalten.

Nehmen Sie das gebackene Alaska aus dem Gefrierschrank und bedecken Sie den Kuchen mit einer dicken Schicht Baiser, die nach Belieben wirbelt und versetzt.

Das Baiser bis zur gewünschten Bräunung abbrennen.

Fügen Sie Himbeeren zum Garnieren hinzu.

Fügen Sie Himbeernieselregen zum Garnieren hinzu.

Reinigen Sie die Ränder der Platte und servieren Sie. Im Gefrierschrank aufbewahren, wenn nicht sofort serviert.


Schau das Video: Baked Alaska The FBI Informant u0026 Capitol Hill Rioter


Vorherige Artikel

Wie man hausgemachte Makkaroni und Käse macht

Nächster Artikel

Wie man Spam gebratenen Reis kocht - EMOTD