Wie man 120 Kalorien doppelte Schokoladenmuffins macht


Alle Zutaten (außer Schokoladenstückchen) in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und vollständig mischen, bis keine großen Haferstücke mehr vorhanden sind.

Rühren Sie die Hälfte der Schokoladenstückchen in den Teig und schöpfen Sie sie in eine ausgekleidete Muffinform (12 Stück). Die restlichen Schokoladenstückchen auf die Muffins streuen und 10-15 Minuten im 350 * Ofen backen. Meins dauerte 17 Minuten

Sobald ein eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und lassen Sie ihn in Pfannen abkühlen, bevor Sie ihn herausnehmen und genießen!

Sie werden nicht glauben, wie feucht diese sind! Sie schmecken eher wie ein Cupcake als wie ein Muffin :)


Schau das Video: Eat Smarter Zuckertalk mit Dr. Matthias Riedl


Vorherige Artikel

Wie erstelle ich ein Layout mit dem Swirlydoos November 2016 Kit?

Nächster Artikel

Wie man mit Licht malt