So erstellen Sie ein Osterküken für Ihr Osterlayout


Das erste, was Sie tun müssen, ist, ein süßes Papier für Ihr Küken zu finden und die Blattvorlage aus dem Tiny Nature-Set zu verfolgen. Ich habe auch einen kleinen Flügel dazu gezeichnet.

Schneiden Sie als nächstes Ihr Küken und den kleinen Flügel aus und färben Sie die Kanten leicht ein, um sie fertigzustellen und eventuelle Bleistiftmarkierungen zu verbergen.

Um eine Ostereierschale herzustellen, zeichnen Sie das große Oval aus dem Vorlagen-Set Tiny Shapes nach und färben Sie dann die Kanten ein.

Schneiden Sie ein kleines Dreieck aus orangefarbenem Papier für den Schnabel und fügen Sie ein Juwel für ein Auge hinzu. Kleben Sie dann den Flügel mit einem kleinen Schaumstoffband fest und heben Sie ihn an.

Schneiden Sie Ihre Eierschale mit Ihrer Schere auseinander und stecken Sie Ihr kleines Küken in eine Seite. So hübsch!

Fügen Sie Ihr Küken einem Osterlayout für einen lustigen ... und entzückenden ... Akzent hinzu!


Schau das Video: Kleine Oster Hühnchen nähen DIY EUle


Vorherige Artikel

Wie man Tom Yam gebratene Reisnudeln (gebratener Bihun) kocht

Nächster Artikel

Wie man einen Raucherzeuger macht