Wie man einen Schokoladenbecherkuchen macht (eine Frühstücksversion)


Die Banane zerdrücken.

Das Ei in eine Schüssel geben (die im Mikro verwendet werden kann).

Rühren und Haferflocken hinzufügen.

Fügen Sie die zerdrückte Banane hinzu.

Fügen Sie Kakao hinzu.

Nochmals umrühren. Wenn Sie etwas Süßstoff mögen, fügen Sie 1/2 TL Agavensirup hinzu.

Fügen Sie Backpulver und Milch hinzu - verwenden Sie regelmäßig Milch oder Pflanzen wie Kokos- oder Mandelmilch.

Vor...

..und danach. Ich habe meine 1 Minute und 20 Sekunden lang gekocht. Der Becher wird sehr heiß, also drehen Sie den Becherkuchen verkehrt herum in eine andere Schüssel, damit Sie ihn leichter essen können.

Mit geschnittenen Bananen oder was auch immer Sie bevorzugen servieren. Meins war in der Mitte etwas flüssig, aber da es auch an den Rändern etwas verbrannt war (aufgrund eines alten Mikros), habe ich beschlossen, es so zu essen.

Genießen Sie Ihr Frühstück mit Schokoladengeschmack!


Schau das Video: Tassenkuchen ohne Ei - Tassenkuchen selber machen


Vorherige Artikel

Wie man leckere Snickerdoodles macht!

Nächster Artikel

So erstellen Sie eine Bananen-Oktopus-Beilage