Zubereitung von 'Fatet Hummus' (Syrisch) 🇸🇾



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

◀ ️ + Kiefernsamen + gehackte Petersilie

Kochen Sie die Kichererbsenbohnen. Oder schon gekocht gekauft

Bereiten Sie die glasierten Zucchini vor

In Scheiben geschnittene Zucchini in einen Kochtopf geben

1 TL Salz hinzufügen

1 EL Zucker hinzufügen

Fügen Sie 2o g Butter (ein großer Esslöffel) hinzu

1 EL Wasser hinzufügen

Abdecken und auf mittlerer Stufe ca. 10 Minuten kochen lassen

Bereiten Sie nun die Joghurt-Tahini-Sauce vor. 250 ml Joghurt

Fügen Sie 2 EL Tahini hinzu

1 TL Salz hinzufügen

1 Knoblauchzehe zerdrücken

Mischen, bis es homogen ist

In die Servierplatte den gekochten Hummus (Kichererbsenbohnen) geben

Die glasierten Zucchini und die Joghurt-Tahini-Sauce mischen

Die glasierten Zucchini und die Joghurt-Tahini-Sauce mischen

Mischen und

Über den gekochten Hummus (gekochte Kichererbsenbohnen) geben

Fügen Sie die gerösteten Kiefernsamen hinzu

Fügen Sie die Petersilie hinzu.

Warm oder kalt servieren. So lecker und nahrhaft


Schau das Video: فتة حمص رمضانية على الطريقة اللبنانية بطعم رائع


Bemerkungen:

  1. Neran

    Ich gratuliere, Ihr Denken ist sehr gut

  2. Mikadal

    Versuchen Sie unter uns, auf google.com nach der Antwort auf Ihre Frage zu suchen

  3. Zudal

    Ein interessantes Thema, ich werde mitmachen. Gemeinsam können wir die richtige Antwort finden. Ich bin sicher.

  4. Sim

    Und wo können sie gezählt werden?

  5. Meztijar

    hm einfach))

  6. Ulz

    Gutes kommt in kleinen Dosen.



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Wie man French Toast in einer Tupperware-Frühstücksmaschine macht

Nächster Artikel

Wie man eine Origami Star Box macht