Wie man rohe Linzer-Kekse in einem a / s ctp 7.20 dehydriert


Fügen Sie Kokosnuss- und Mandelmehl einer Küchenmaschine hinzu.

Fügen Sie Honig hinzu.

Zitronenschale hinzufügen.

Fügen Sie Kokosöl hinzu.

Vanilleextrakt hinzufügen.

Salz und Hülsenfrucht hinzufügen, bis sich ein Teig bildet. (Fügen Sie langsam Wasser hinzu, wenn der Teig zu trocken ist).

Schneiden Sie Kekse in Linzer-Form aus und legen Sie sie auf ein mit Pergament ausgekleidetes Blech.

Platzieren Sie Cookies in CTP 7.20.

Dehydrieren Sie die Kekse über Nacht oder bis sie fest sind.

Die Kekse sind außen knusprig und innen biegsam.

Mit veganer Schokolade oder Sandwich mit getrockneter Marmelade glasieren.


Schau das Video: Die Besten Linzer Plätzchen. Weihnachtsplätzchen. Unendlich Lecker


Vorherige Artikel

Wie erstelle ich ein Layout mit dem Swirlydoos November 2016 Kit?

Nächster Artikel

Wie man mit Licht malt