Wie man Spargelsuppe in einem Kombiofen macht


Legen Sie Ihre Hühnerbrühe in eine Pfanne mit Deckel.

Heizen Sie Ihren Kombi im Kombimodus auf 121 ° C vor. Schieben Sie die Pfanne nach dem Vorheizen auf die Rückseite des Ofens.

Als nächstes fügen Sie die Kartoffel, Zwiebel und Butter in eine große Saucenpfanne.

Und schieben Sie diese Pfanne vor die Brühe.

Wir werden den Regal-Timer verwenden, um alle unsere Artikel im Ofen zu verfolgen. Stellen Sie die Zwiebeln und die Kartoffel auf 10 Minuten.

Legen Sie Ihren Spargel in eine perforierte Pfanne. Halten Sie die Spitzen von den Stielen getrennt.

In den Kombi legen und einen Timer für 3 Minuten einstellen.

Verwenden Sie nach 3 Minuten den Schlauch, um den Spargel zu schocken, und entfernen Sie dann den Spargel.

Nach 10 Minuten werden die Zwiebeln und die Kartoffel leicht gekocht. Ziehen Sie die Pfanne heraus.

Fügen Sie die Spargelstiele hinzu ...

Lager entfernen ...

Und gieße es auch in den Topf.

Binden Sie die Petersilie und geben Sie sie ebenfalls in den Topf. Stellen Sie den Topf für weitere 15 Minuten wieder in den Ofen.

Nehmen Sie die Suppe aus dem Ofen und nehmen Sie die Petersilie heraus.

Die Suppe in einem Mixer glatt pürieren.

Nicht zu lange pürieren, sonst kann sich die Suppe verfärben.

Die Suppe wieder in die Pfanne geben.

Fügen Sie die Creme hinzu.

Mit weißem Pfeffer würzen ...

... und Salz.

Zum Servieren die Spargelspitzen vorsichtig aufwärmen und in eine Schüssel geben. Gießen Sie die Suppe. Genießen!


Schau das Video: Rezept Spargelsuppe einfach


Vorherige Artikel

Wie man schuldfreie (rohe) Schokoladenkekse macht

Nächster Artikel

Wie man zähe Schokoladenstückplätzchen von Grund auf neu macht