Wie man Matcha gedämpften Reiskuchen macht


Fitst, legen Sie gekochten Reis zum Abkühlen in einen Auflauf und bereiten Sie die anderen Zutaten vor, die zum Fermentieren des Reises benötigt werden.

Streuen Sie die zerstoßene süße Weinhefe auf den Reis, gefolgt von Zucker und Wasser. Mischen, um sicherzustellen, dass die Zutaten gut mit dem abgekühlten gekochten Reis kombiniert werden.

Decken Sie den Reis ab und lassen Sie ihn 48 Stunden (2 Tage) bei Raumtemperatur gären.

Machen Sie nach 48 Stunden (2 Tagen) etwas Pandansaft, indem Sie einige Pandanblätter mit Wasser mischen. Dann den gemischten Pandansaft abseihen.

Fügen Sie den abgesiebten Saft mit Wasser hinzu, um bis zu 600 ml aufzufüllen.

Dann den fermentierten Reis in den Mixer geben. 1 Tasse (250 ml) des grünen Pandanwassers hinzufügen.

Den fermentierten Reis mit dem Pandanwasser mischen.

Dann bereiten Sie die trockenen Zutaten für den Teig vor. Achten Sie darauf, den Reis und das Tapiokamehl zu sieben.

Mischen Sie mit einem Schneebesen das Reis- und Tapiokamehl sowie den Zucker in einer großen Schüssel, bis alles gut vermischt ist.

Fügen Sie den gemischten fermentierten Reis und den Rest des Pandanwassers in die Trockenmehlmischung und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist.

Den Teig in einen sauberen Topf abseihen.

Abdecken und weitere 11 Stunden gären lassen.

Nach 11 Stunden das Grüntee-Pulver in den einfachen Teig geben und gut umrühren.

Dann Eno (Fruchtsalz) in den Matcha-Teig geben und gut umrühren.

Die vorbereiteten Tassen mit Papierlinern auslegen. Gießen Sie den Teig in die Tassen, bis er zu 90% voll ist.

Dämpfen Sie den Teig in Chargen in dampfenden Bechern über kochendem Wasser in einem abgedeckten Wok.

15 Minuten bei starker Hitze dämpfen. Und wir sind fertig!

Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Dann den Reiskuchen aus den dampfenden Tassen nehmen.

Für mehr, wie wir auf Facebook und erhalten Sie sofortige Updates zu unseren neuesten Rezepten unter www.Facebook.com/huangskitchen

Für mehr, wie wir auf Facebook und erhalten Sie sofortige Updates zu unseren neuesten Rezepten unter www.Facebook.com/huangskitchen


Schau das Video: REZEPT: Tteokbokki. scharf gebratene Reiskuchen. koreanisch kochen


Vorherige Artikel

Wie man in Minecraft eine Sperrfalle macht

Nächster Artikel

Wie man einen Zuckerschädel macht