Wie man eine von Pissaladiere inspirierte Pizza kocht


Geben Sie eine gute Menge (3-4 Löffel) Olivenöl in Ihre Pfanne und kochen Sie die Zwiebeln etwa 5 Minuten lang bei mittlerer Hitze

Fügen Sie die Sardellen der Mischung hinzu und kochen Sie bei mittlerer Hitze weiter. Sie können 1 Löffel Öl aus den Sardellen hinzufügen

Fügen Sie der Mischung schwarze Oliven und Kräuter der Provence hinzu. Kochen Sie weiter, bis die Zwiebeln weich sind und die Sardellen in der Zubereitung geschmolzen sind.

Nehmen Sie den Teig und beginnen Sie, ihn mit etwas Mehl zu bearbeiten

Sobald der Teig fertig ist, verteilen Sie die Zubereitung und legen Sie sie bei 220 Grad Celsius in den Hafen

Wenn der Teig in Abhängigkeit vom Ofen 12-15 Minuten gekocht ist, nehmen Sie die Pizza heraus und lassen Sie sie abkühlen. Sie können es kalt oder heiß erhitzen.


Schau das Video: Neapoletanisches Pizzateig Rezept + Die perfekte Pizza aus dem Pizzaparty Ardore. Giovannis Küche


Vorherige Artikel

Wie man Tom Yam gebratene Reisnudeln (gebratener Bihun) kocht

Nächster Artikel

Wie man einen Raucherzeuger macht