Wie man (zuckerarmes) Blaubeergelee macht


Überprüfen Sie die Blaubeeren, werfen Sie gequetschte oder geschrumpfte Beeren weg und entfernen Sie alle Stängel.

Beeren zerschlagen. (Das Tragen einer Schürze ist eine gute Idee, damit Sie nicht mit Blaubeersaft gesprenkelt werden.)

Beginnen Sie bei mittlerer Hitze mit dem Kochen von Beeren. Beeren weiter zerschlagen. Ich füge 2 EL Butter hinzu, um Schaumbildung zu vermeiden.

Zucker hinzufügen.....

und Pektin ....

Rühren, bis sich aufgelöst hat.

Erhöhen Sie die Hitze und bringen Sie sie unter ständigem Rühren zum Kochen (ich mag Fruchtstücke in meinem Gelee. Wenn Sie möchten, dass Ihre glatt sind, können Sie die Früchte durch eine Küchenmaschine laufen lassen).

Weiter rühren und eine Minute kochen lassen.

Vom Herd nehmen und in Gläser füllen.

So lecker!


Schau das Video: Orangenmarmelade ohne Gelierzucker selber machen


Vorherige Artikel

Wie man Reisen dazu bringt, Essen für weniger als 5 US-Dollar zu spielen

Nächster Artikel

Wie man einen Zitronen-Baiser-Kuchen macht